Lifestyle

Schlanke Frauen: Diese Lebensmittel essen sie niemals am Abend 

Von Anne-Kristin am Sonntag, 9. Mai 2021 um 14:26 Uhr

Wer Gewicht verlieren möchte, sollte vor allem auf seine Ernährung achten. Wir wissen, welche Lebensmittel schlanke Frauen am Abend niemals essen würden.

Ein ausgedehntes Sportprogramm und eine ausgewogene Ernährung sind vor allem für unsere Gesundheit von großer Bedeutung. Wer das eine oder andere Kilo verlieren möchte, sollte jedoch ganz besonders auf Fitness und Speiseplan achten. Natürlich ist es wichtig, sich ausreichend zu bewegen, ins Fitnessstudio zu gehen oder Homeworkouts zu machen. Von noch größerer Bedeutung ist jedoch die richtige Ernährung. Nur wer sich kalorienarm, proteinreich und nährstoffreich ernährt, wird Gewicht verlieren. Wir wissen jedoch alle, dass es schwerfallen kann, auf einen leckeren Nachtisch oder Snacks am Abend zu verzichten. Gerade abends sollten wir jedoch einige Lebensmittel von unserem Speiseplan streichen, wenn wir wollen, dass die Pfunde noch rechtzeitig vor der Sommersaison purzeln. Wir wissen, welche Nahrungsmittel schlanke Frauen am Abend niemals zu sich nehmen würden. ☝🏼

Hier findet ihr weitere Diät-News:

1. Fruchtsaft

Es scheint im ersten Moment gesund zu sein, doch Fruchtsäfte enthalten in Wirklichkeit jede Menge versteckten Zucker. Selbst frisch gepresster Direktsaft hat jede Menge Kalorien. Der enthaltene Fruchtzucker kann sich besonders schnell an den Hüften oder dem Bauch bemerkbar machen. Gerade am Abend treiben Fruchtsäfte den Blutzuckerspiegel in die Höhe und können Ursache für Heißhungerattacken sein. Deshalb solltet ihr generell am besten Wasser oder ungesüßten Tee zu euch nehmen. Das stillt nicht nur euren Durst, sondern auch erste Hungergefühle und hält den Blutzuckerspiegel konstant. 🥤

© iStock/jacoblund 

2. Banane

Immer wieder lesen wir, dass es besser ist, am Abend auf Früchte zu verzichten, wenn das eine oder andere Kilo purzeln soll. Grund dafür ist der enthaltene Fruchtzucker, der einige Obstsorten nicht nur relativ kalorienreich macht, sondern auch noch Heißhungerattacken hervorrufen kann. Gerade Bananen enthalten jede Menge Fruktose, die ihr während einer Diät am Abend besser nicht zu euch nehmen solltet. Am Morgen sind Bananen hingegen ein optimaler Energielieferant, gerade dann, wenn es einmal schnell gehen muss und keine Zeit für ein Frühstück bleibt. Obstsorten wie Himbeeren oder Heidelbeeren enthalten hingegen kaum Fruchtzucker und können auch am Abend unbedenklich als Snack genossen werden. 🍌

3. Wurst

Schlanke Frauen würden am Abend zudem niemals zu Wurst greifen. Es handelt sich dabei um einen besonders beliebten Belag beim klassischen Abendbrot. Sollen ein paar Kilos purzeln, wäre es allerdings ratsam, die herkömmlichen Wurstsorten durch proteinreiches Hähnchen oder Ei zu ersetzen. Zudem ist das Fleischprodukt besonders salzhaltig, was in unserem Körper Wasser bindet und uns fülliger macht. 🥪

© Photo by Ben Kolde on Unsplash

4. Fruchtjoghurt

Auch industriell gefertigter Fruchtjoghurt ist am Abend für schlanke Frauen absolut Tabu. Das Lebensmittel wirkt auf den ersten Blick gesund, denn es enthält scheinbar Proteine und Vitamine. Ganz nebenbei versteckt sich in Fruchtjoghurt und -quark aber auch Zucker, den wir abends besser nicht zu uns nehmen sollten. Für einen gesunden Nachtisch ist es stattdessen besser zu Naturjoghurt zu greifen und ihn mit Agavendicksaft und frischen Früchten zu pimpen. 🍓

5. Reis

Reis ist eigentlich eine besonders gesunde Beilage, wenn es darum geht, Diät-Gerichte auszuprobieren. Am Abend sollten wir jedoch trotzdem darauf verzichten, denn es handelt sich dabei um ein Getreide, welches dementsprechend viele Kohlenhydrate enthält. Wenn ein paar Pfunde verschwinden sollen, ist es jedoch besser, weitgehend auf Carbs zu verzichten. Setzt statt auf klassischen Basmati-Reis am Abend lieber auf Naturreis. Er ist nährstoff- und mineralstoffreicher. Eine Low Carb-Variante wäre zudem eine Reisalternative aus Blumenkohl. Auch damit lassen sich Wok-Gerichte oder kalorienarme Reispfannen zum Abendessen genießen. 🍚

© Foto von Suzy Hazelwood von Pexels

Weitere Lifestyle-Artikel, die euch interessieren könnten, findet ihr hier: