Lifestyle

Schlanke Frauen: Mit diesen Lebensmitteln bleiben sie dünn – ohne Diät

Von Jenny am Mittwoch, 24. Juni 2020 um 11:01 Uhr

Wir haben einen Blick auf den Speiseplan von schlanken Frauen geworfen und wissen, mit welchen Lebensmitteln sie auch ohne Diät dünn bleiben.

In der aktuellen Sommersaison beneiden wir Frauen, die ohne jegliche Diät, ihre schlanke Figur halten können, doch noch einmal mehr. Sie können sich nach Lust und Laune in luftige Kleider schmeißen, auf enge Röcke und Hosen setzen oder transparente Blusen in ihre Garderobe einziehen lassen. Damit es uns bei sommerlichen Temperaturen ganz ähnlich ergeht, haben wir bereits ihre Tipps und Tricks unter die Lupe genommen und von diesen profitieren können. Nun wollen wir uns vielmehr den Lebensmitteln widmen, die sich Frauen mit einer schlanken Silhouette zunutze machen, um ihre Traumfigur zu halten. Denn entgegen vieler Gerüchte, entspricht es nicht unbedingt der Wahrheit, dass sie täglich Pizza, Burger und Co. verzehren, ohne auch nur ein einziges Kilo zuzunehmen, genauso wenig wie ständige Diäten ihren Alltag bestimmen sollen. Vielmehr sind es ganz bestimmte Nahrungsmittel, die in ihrem Leben eine besonders große Rolle spielen und den Unterschied machen.

1. Wassermelone

Gerade im Sommer steht frisches Obst besonders oft auf unserem Speiseplan. Schauen wir uns ab, welche Sorte bei schlanken Frauen besonders beliebt ist, stoßen wir mitunter auf die fruchtige Wassermelone. Sie ist bei der Hitze nicht nur eine pure Erfrischung, sondern auch dank ihrer 30 Kalorien auf 100 Gramm ein Lebensmittel, welches besonders häufig auf unserem Teller landen dürfe, ohne dass wir befürchten müssen, wir würden zunehmen.

2. Haferflocken

Wir haben die zartschmelzenden Flocken schon oft in den Himmel gelobt und müssen es auch diesmal wieder tun. Haferflocken eignen sich nämlich perfekt als energiebringende Grundlage für den gesamten Tag, bringen dank enthaltener Ballaststoffe unsere Verdauung in Schwung und sättigen aufgrund komplexer Kohlenhydrate außerdem langfristig, sodass nach einer Portion Porridge unser Blutzuckerspiegel nicht Achterbahn fährt und wir direkt zu süßen Snacks greifen wollen. Mit ca. 15 Prozent Eiweiß sind Haferflocken außerdem die perfekte Post-Workout-Mahlzeit und eignen sich zum Definieren der Muskeln. 💪🏼

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Fanny Frey (fannythefoodie) (@fannythefoodie) am

3. Scharfe Gewürze

Chili, Ingwer und Pfeffer bringen nicht nur die perfekte Würze in unsere Gerichte, sie helfen auch dabei, dass wir unser Wunschgewicht erreichen. Während Chili mit seiner Schärfe unseren Ernergieumsatz steigert und uns mehr Kalorien verbrennen lässt, funktioniert Ingwer als Alleskönner, kurbelt unseren Stoffwechsel an, entschlackt und hilft uns Giftstoffe besser aus dem Körper abführen zu können. Schwarzer Pfeffer macht sich dann ebenfalls als wahrer Allrounder erkennbar und kann dem Bauchfett mit seiner Wirkung an den Kragen gehen.

4. Blaubeeren

Damit die Speise, die sie verzehren sich nicht in Form von vermehrten Kilos an den Hüften, dem Bauch und dem Po festsetzt, ist nicht nur auf schweißtreibende Kardioeinheiten Verlass, auch kleine, blaue Beeren sollten in die Ernährungweise integriert werden. Schlanke Frauen streuen die kalorie- und zuckerarme Frucht einfach morgens über ihr Müsli oder gönnen sie sich als Nachmittagssnack, um den Insulinspeigel konstant zu halten und die Fettverbrennung zu steigern. Nachweislich ist für Letzeres nämlich das in Blaubeeren zu findene Polyphenole verantwortlich.

5. Lachs

Das proteinhaltige Lebensmittel ebenfalls in den Speiseplan aufgenommen werden sollten, um eine schlanke Figur zu erreichen, braucht man Ladies mit einer Traumfigur nicht zu erzählen. Sie integrieren nämlich Lebensmittel wie Lachs in ihre Ernährung, um ihren Stoffwechsel anzuregen, genauso aber auch den Muskelaufbau voranzutreiben. Zudem wissen sie, dass wertvolles Omega 3 in Seelachs zu finden ist, welches den Blutzuckerspiegel reguliert und somit eine effektive Wunderwaffe gegen Heißhungerattacken ist, bei denen süße und salzige Sünden für Extrapfunde sorgen würden.

Diese Lifestyle-News dürft ihr nicht verpassen:

Gemüse: Das passiert mit deinem Körper, wenn du es jeden Tag isst

Kartoffel-Quark-Diät: Mit dieser Methode verliert ihr 1 Kilo täglich