Lifestyle

Schlanke Frauen: So nehmen sie über Nacht ab

Von Laurenz am Mittwoch, 26. Februar 2020 um 11:02 Uhr

Abnehmen im Schlaf – das ist doch zu schön um wahr zu sein, oder? Nicht ganz, denn wir verraten euch, wie schlanke Frauen über Nacht an Gewicht verlieren. Welche abendliche Routine und Rituale sie dafür täglich eingehen, erfahrt ihr hier…

Manche Frauen sind einfach nur zu beneiden. Sie haben eine traumhafte Figur und nehmen einfach nicht zu. Klar, einige haben genetisch Glück, andere sind sehr diszipliniert, achten auf eine gesunde Ernährung und setzen auf schweißtreibende Workouts. Sie sind von Natur aus ehrgeizig und machen alles dafür, ihr Gewicht zu halten. Sogenannte Cheat Days sind für die meisten Tabu, da sie sonst aus ihrem Konzept und ihrer eisernen Ernährung gelangen. Besonders jedoch am Abend haben sie ihre Rituale, die sie ungerne umgehen. Aber nimmt man durch diese wirklich über Nacht ab? Oder ist es nur eine unrealistische Wunschvorstellung? Wir sagen es stimmt wirklich und verraten euch, wie schlanke Frauen wirklich über Nacht abnehmen und welche Gewohnheiten sie täglich hegen und pflegen, um ihr Gewicht zu halten… 😉

©iStock

1. Auf Alkohol verzichten

Ein Glas Wein am Abend trinken viele sehr gerne, um die Lasten vom Alltag zu vergessen und so richtig zu entspannen. Die meisten kommen so erst richtig runter. Jedoch ist das leider totaler Trugschluss, da Alkohol immens viele Kalorien enthält. Allein ein Glas vom geliebten Weißwein enthält rund 165 Kalorien, was ungefähr den Kaloriengehalt einer halben Tafel Schokolade entspricht, was alles andere als gesund ist. Und damit ist es noch nicht vorbei: Alkohol regt den Appetit an und entzieht dem Körper Wasser, das nur durch reichlich Wasser wieder ausgeglichen werden kann. Hinzu kommt, dass es die Fettverbrennung hemmt und somit den Abnehmvorgang verlangsamt. Als Tipp: Greift lieber zu Wasser. Letzteres fördert die Fettverbrennung und reinigt den Magen, sodass Bakterien ausgespült werden.

2. Rooibos-Tee trinken

Wer anstatt Wasser eine Alternative sucht, sollte Rooibos-Tee wählen. Das Heißgetränk beruhigt, entschlackt, entspannt und hält uns gerade im noch anhaltenden Winter von innen warm. Zudem stillt die Pflanzenart unsere Gelüste auf Süßigkeiten, die besonders beliebt als Naschereien am Abend sind. Gerade vor dem Schlafengehen sollten wir diesen trinken, da der Tee bestimmte Inhaltsstoffe enthält, die Stresshormone reduzieren können. Am effektivsten hilft es, wenn ihr circa 30 Minuten vor dem Zubettgehen den Rooibos-Tee zu euch nehmt, sodass sich die Stoffe über Nacht im Körper entfalten können. Wäre das nicht schon genug, kurbelt Rooibos den Fettstoffwechsel an und aktiviert somit die Verdauung.

©iStock

3. Kälte

Es mag sich für die einen oder anderen merkwürdig anhören, jedoch hilft es wirklich. Bei Kälte verbrennt der Körper wesentlich mehr Kalorien, als sonst. Der Grund dafür ist, dass sich der Körper an den eigenen Fettreserven bedienen muss, um die innere Temperatur auszugleichen. So nächtigen schlanke Frauen mit offenem Fenster, um die Fettverbrennung anzuregen und den Körper ins Arbeiten zu bringen.

4. Genügend Schlaf

Ausreichend Schlaf, ist für unser Wohlergehen mehr als wichtig. Nicht nur im fit zu sein, sondern auch um abzunehmen. Überraschenderweise ist die Anzahl an Stunden ausschlaggebend, wie viel Gewicht wir verlieren. Der Körper nutzt die Ruhezeit, um seinen Energiespeicher wieder voll aufzutanken und so ist es auch für schlanke Frauen von großer Bedeutung, dass sie genügend Schlaf bekommen. Eine Studie erwies, dass bei 8,5 Stunden pro Nacht eine erhöhte Fettverbrennung stattfindet und so ein Gewichtsverlust generiert werden kann. 😴

5. Gesundes Abendessen

Neben schweißtreibenden Sporteinlagen steht bei schlanken Frauen auch eine ausgewogene Ernährung auf dem täglichen Tagesplan. So wählen sie ihr Abendessen stets mit Bedacht aus. Im Vordergrund liegen hier vor allem Proteine, die den Großteil der Mahlzeit ausmachen. Schlanke Frauen achten vor allem am Abend auf die richtigen Lebensmittel, die leicht zu verdauen sind, um folglich an Gewicht zu verlieren und einen ruhigen Schlaf zu bekommen. 

©iStock

Wie ihr seht – schlanke Frauen gehen gerne ihren täglichen Ritualen nach, um das bestmögliche an ihrer Figur herauszuholen. So könnt auch ihr diese Dinge in euren Alltag integrieren, um so das ein oder andere überschüssige Kilo zu verlieren. 🙌

Weitere Lifestyle-News findet ihr hier:

Partnersuche ohne Internet: Mit diesen Tipps findest du deine große Liebe offline

Tampon: Das passiert mit deinem Körper, wenn du ihn nicht regelmäßig wechselst