Lifestyle

Schöne Haut: Das tun Frauen mit einem makellosen Teint jeden Abend

Von Marvena.Ratsch am Donnerstag, 31. Oktober 2019 um 17:00 Uhr

Um mit einem ebenmäßigen Hautbild belohnt zu werden, ist die richtige Pflegeroutine das A und O. Was Frauen mit einem perfekten Teint jeden Abend vor dem Schlafengehen tun, verraten wir euch nun…

Neben einer glänzenden und voluminösen Mähne zählt auch ein ebenmäßiger Teint zu den Dingen, die sich wirklich jede Frau wünscht. Wenn weder Mitesser, Pickel oder Falten das Gesicht zieren, dann sind dies Anzeichen für Gesundheit, Schönheit und Jugend – drei Eigenschaften, die sich jeder für sich wünscht. Leider sind die wenigsten von uns mit perfekter Haut gesegnet und nicht selten stellen wir uns die Frage, was Frauen mit einem makellosen Teint denn anders machen? Natürlich spielen genetische Veranlagungen eine Rolle, doch diese Ladies haben für sich sowohl am Morgen als auch gegen Abend eine perfekte Routine entwickelt, dank der Pickel, Falten und Co. endgültig der Vergangenheit angehören. Während wir die Morgenroutine bereits entschlüsselt haben, folgen nun die Dinge, die Frauen mit schöner Haut jeden Abend tun. ✨

1. Das Gesicht waschen

So simpel wie es auch klingen mag, doch Frauen mit einem schönen Teint waschen jeden Abend ihr Gesicht. Dank eines Schwungs kalten Wassers werden bereits erste Schmutzpartikel, die sich im Laufe des Tages in den Poren angesammelt und diese verstopft haben, von der Haut entfernt und die Haut erhält einen Frischkick, welcher zu einer besseren Durchblutung führt und einen leichten Anti-Aging-Effekt mit sich bringt.

2. Abschminken

Nachdem der Teint mit einigen Spritzern Wasser vorgereinigt wurde, gehen Ladies mit einem makellosen Hautbild den besonders hartnäckigen Überresten mithilfe eines milden Gesichtswassers wie der Variante mit ätherischen Thymian-Öl von Garnier Bio oder einen Reinigungsschaum wie dem Treatment des Naturkosmetikbrands Lavera an den Kragen. Dies entfernt schließlich auch wasserfestes Make-Up, sodass der Teint wirklich porentief gereinigt ist und sich so über Nacht keine Schmutzpartikel in den Poren entzünden können und so zu unschönen Pickeln werden.


© iStock

3. Sie verwenden ein pflegendes Serum

Gerade über Nacht können wir der Haut eine Portion ganz besonders intensiver Pflege zu gute kommen lassen und demnach sollten wir es Frauen mit einem perfekten Teint gleichtun und nach dem Abschminken unser Gesicht mit einem hochwertigen Serum, wie die hochkonzentrierten Ampullen von BABOR, welche jeweils perfekt auf die Bedürfnisse der eigenen Haut abgestimmt sind, pflegen. In kreisenden Bewegungen massieren sie das Treatment ein, sodass das Bindegewebe optimal durchblutet wird und die Inhaltsstoffe noch besser von den Hautschichten aufgenommen werden können. Diesen Schritt in ihrer Pflegeroutine nutzen Frauen wie Jessica Alba oder Emily Ratajkowski, um Falten zu mindern beziehungsweise vorzubeugen und ihrer Haut einen strahlenden Glow zu verleihen. ✨

4. Sie naschen keine Leckereien mit industriellem Zucker

Doch eine schöne Haut wird nicht nur durch die abendliche Pflegeroutine bedingt, auch die Snacks, welche wir am Abend vor unserem Laptop oder dem Fernseher schlemmen, spielen eine wichtige Rolle, wenn es um eine schöne Haut geht. Während wie selbst gerne Mal in die Tüte Chips langen oder uns eine Tafel Schokolade gönnen und am nächsten Tag gleich mit Unreinheiten bestraft werden, setzen Frauen mit einem perfekten Hautbild eher auf Naschereien ohne industriell verarbeiteten Zucker. Ob nun Trockenobst, Nicecream oder Nüssefür nahezu jede Sünde gibt es eine gesündere Alternative, die unsere Haut lieben wird.

5. Sie gehen zeitig ins Bett

Das Wort Schönheitsschlaf ist nicht nur ein Begriff aus Märchen. Darüber sind sich auf Frauen mit schöner Haut im Klaren und daher gehen sie jeden Abend zeitig ins Bett, um ihrem Teint – der über den gesamten Tag durch Mimik, Stress und Umwelteinflüsse beansprucht wurde – die nötige Pause zu gönnen. Im Bett angelangt schauen sie schließlich auch nicht mehr auf ihr Smartphone und setzen ihrem Teint dem bläulichen Licht aus, welches die Bildung von Falten bedingt. Wenn wir uns ebenfalls daran halten, dann wachen wir am nächsten Morgen garantiert mit einem strahlenden Teint ohne Augenringe auf. 

© iStock

Ihr wollt noch mehr Hautpflege-Tipps? Dann schaut doch mal hier vorbei:

Beauty-Geheimnisse der Royals: Diese Produkte verwenden Herzogin Kate, Meghan und Co.

Unreine Haut: Diese Creme ist ein echtes Wundermittel gegen Pickel