Lifestyle

Selleriesaft: So lässt der Beauty-Drink die Pfunde purzeln

Von Inga am Montag, 17. Juni 2019 um 14:58 Uhr

Selleriesaft ist nicht nur gut für Haut, Haare und Nägel, sondern hilft sogar dabei, ein paar Kilos zu verlieren. Alles, was ihr über das Trend-Getränk wissen müsst, verraten wir euch hier…

Eine ganz bestimmte Gemüsesorte ist gerade in aller Munde, wird von Hollywood-Stars und Topmodels geliebt und verhilft uns auch noch zu toller Haut, schönen Haaren, Gesundheit UND einem Traum-Body. Die Rede ist von frischem Saft, gemacht aus keiner geringeren Pflanzenart als Sellerie – denn die kalorienarme Knolle hat es so richtig in sich, versorgt uns mit jeder Menge wichtigen Nährstoffen und ist zudem auch noch verdammt lecker. Welche positiven Eigenschaften die grüne Staude mit sich bringt und wie ihr mithilfe von Selleriesaft Abnehmen könnt, haben wir für euch recherchiert und wollen wir euch nicht vorenthalten…

Abnehmen durch Selleriesaft: So gesund ist das Trendgetränk 

Der Sommer steht in den Startlöchern und beschert uns jetzt bereits gute Laune, denn die steigenden Temperaturen ermöglichen es uns endlich unsere stylischen Fashion-Pieces zu tragen und die Abende im Freien zu genießen. Und noch einen Grund zur Freude haben wir jetzt: Denn wer für den anstehenden Sommerurlaub noch ein paar Kilos loswerden möchte, muss nicht zwangsläufig auf Fasten oder strenge Diäten setzen – stattdessen lassen wir die Pfunde lieber mit dem Trendgetränk der Stunde purzeln, welches auf Sellerie basiert und dem auch die Modeblogger nicht widerstehen können. Das grüne Gemüse ist ein bekanntes Diät-Lebensmittel, denn es ist nicht nur äußerst kalorienarm und besteht zu 90 Prozent aus Wasser, sondern enthält auch wichtige Eigenschaften, die es zum absoluten Schlankmacher machen. Sellerie ist zum einen stark harntreibend und hat zum anderen die Fähigkeit, Toxine an sich zu binden und aus dem Körper zu spülen. Die entwässernde Wirkung wirkt sich somit positiv auf die Silhouette und die Festigkeit des Bindegewebes aus. Die Ballaststoffe füllen außerdem den Magen und können Heißhungerattacken vorbeugen. 

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Aimee Song (@aimeesong) am

Selleriesaft beschert uns schöne Haut und Haare

Doch das ist noch längst nicht alles – Selleriesaft, welcher aus aus dem rohen, unverarbeiteten Staudensellerie gewonnen wird, ist reich an zahlreichen Mineralstoffen wie Kalium, Magnesium, ätherischen Ölen, Kalzium, Antioxidantien sowie Vitamin A, C, D und B. Das Gute: All die gesunden Inhaltsstoffe bleiben bei der Verarbeitung erhalten, sodass der Körper sie fast komplett aufnehmen kann. Während die Antioxidantien als ein natürlicher Schutz gegen UV-Strahlung gelten und somit dafür sorgen, dass die jugendliche Spannkraft unserer Haut erthalten bleibt, beschert uns das enthaltene Kalium, Kalzium und Eisen schöne Haare und Nägel. Hinzu kommt ein hoher Gehalt an dem Pflanzenstoff Betacarotin, welcher den Körper vor Zellschäden schützt. Kein Wunder, dass Sellerie als Anti-Aging-Wunder gehandelt wird. 😍

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von M A D A B O U T J U I C E (@mad_aboutjuice) am

Wer jetzt auch mithilfe von Sellerie sein Immunsystem auf Vordermann bringen und von den tollen Eigenschaften auf seinen Körper profitieren möchte, der kann sich seinen Saft ganz easy selbst mixen. Dafür benötigt ihr lediglich eine Staude Stangensellerie sowie einen Mixer, Pürierstab oder – noch besser – einen Entsafter. Wenn ihr möchtet könnt ihr den puren Selleriesaft auch noch mit anderem saisonalen Gemüse oder Obst, wie Zitrone, Apfel, Karotten oder auch Kräutern, verfeinern. Anschließend die Masse in ein Filtertuch schütten und in einem Gefäß darunter den Saft auffangen. Damit der Beauty-Drink seine volle Wirkungen entfachen kann, sollte er langsam morgens, etwa 30 Minuten vor dem Frühstück getrunken werden. 

Weitere Artikel zum Thema Ernährung findet ihr hier:

5 Lebensmittel, die jede Frau regelmäßig essen sollte

Schlankmacher: Diese Tiefkühlkost eignet sich perfekt zum Abnehmen