Lifestyle

Sex: Um diese Uhrzeit ist er am besten – laut Studie

Von Sophia am Freitag, 13. August 2021 um 12:41 Uhr

Laut einer Studie gibt es eine bestimmte Tageszeit, zu der die schönste Nebensache der Welt sogar noch ein bisschen schöner ist. Wir verraten dir jetzt, um welche Uhrzeit Sex am besten sein soll.

Du bist auf der Suche nach den besten Amazon-Deals? Wir haben sie für dich ausfindig gemacht und verraten dir, welche Lieblinge du dir nicht entgehen lassen solltest! 🛍

Abends bei Kerzenlicht mit Kuschelsongs im Hintergrund oder doch lieber ein Quickie nach dem Aufwachen, bevor es ins Büro geht? Ganz klar, Sex ist so vielseitig, wie die Leute, die unter der Decke stecken. Doch eins wissen alle: Es gibt guten und schlechten Sex. Dass ein gutes Sexleben mit der Uhrzeit zusammenhängt, hätten wir jedoch nicht vermutet. Halten wir uns an den Rat einer Studie, sollten wir unser Schäferstündchen allerdings künftig auf eine ganz bestimmte Tageszeit legen. Die Studie von der Firma "Forza Supplements" liefert uns nämlich eine genaue Uhrzeit, zu der das Liebesspiel besonders leidenschaftlich sein soll. Grund dafür sind laut Wissenschaft die Hormone. Wir verraten dir jetzt, zu welcher Uhrzeit der Matratzensport am besten ist und welche Erklärung die Experten dafür haben.

Das sind die besten tagesaktuellen Amazon-Angebote:

Zu dieser Tageszeit ist Sex am besten

Hände hoch: Wer hätte gedacht, dass der beste Zeitpunkt für Sex in den frühen Morgenstunden sein soll? Während wir noch im Halbschlaf an die Decke starren, geht es in einigen Haushältern anscheinend schon ziemlich heiß vor. Das können wir uns kaum vorstellen, denn vor der ersten Tasse Kaffee sind wir alles andere als aktiv. 😉 Doch anhand einer britischen Studie des Nahrungsergänzungsmittel-Händlers "Forza" sollten wir unsere Sex-Angewohnheiten anpassen, um es im Bett so richtig krachen zu lassen. Denn wie das Forschungsergebnis zeigt, ist die beste Uhrzeit für das Liebesspielchen rund 45 Minuten nach dem Aufwachen. Der Grund: Beide Partner sind am leistungsfähigsten, nachdem sie ausgeschlafen und frisch erholt sind. Außerdem ist der Testosteronspiegel des Mannes in den Morgenstunden erhöht. Sexualmediziner und Buch-Autor Dr. med. Axel-Jürg Potempa bestätigt diese Erkenntnis gegenüber "BILD der FRAU": "Der Morgen ist der beste Zeitpunkt für Sex, weil die Hormone in den frühen Morgenstunden aktiviert werden. Dadurch werden die Leidenschaft und auch die Lust gesteigert." Klingt logisch! Seine spannendsten Fälle erzählt der Sexualmediziner übrigens in seinem Buch "Was hat sie denn da geritten?" – auf Amazon für nur ca. 10 Euro erhältlich.

© Unsplash/Womanizer Toys

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Themen