Shopping-Urlaub: Das sind die schönsten Reiseziele

Shopping-Urlaub: Das sind die schönsten Reiseziele für Shopaholics

Auf der Welt gibt es die schönsten Modemetropolen, die nur darauf warten, von uns besucht zu werden. Die besten Tipps und Reisziele für euren nächsten Shopping-Urlaub haben wir für euch zusammengestellt.

Zwei Frauen mit Shoppingtüten im Urlaub
© iStock/martin-dm
Ob Paris, Mailand oder New York – wir verraten euch, wo ihr am besten den nächsten Shopping-Urlaub verbringen könnt

Ihr habt etwas gespart und habt endlich Zeit für einen Urlaub? Dann wird es Zeit, mal eine etwas andere Vacation zu machen und einen Shopping-Trip zu planen. Shopping-Urlaube vereinen Sightseeing, Kultur und Shopping in einem und laden dazu ein, eine Metropole richtig kennenzulernen. Was grade in Paris, Mailand oder New York wirklich angesagt und im Trend ist, bekommen wir nämlich nur raus, wenn wir uns vor Ort ein Bild machen und die Schaufenster in den Städten ausgiebig inspizieren. Welche Städte in Europa und noch darüber hinaus zum Shoppen einladen, verraten wir euch im Folgenden.

Shopping-Urlaub: Das sind die besten Reiseziele

New York

Was schreit mehr nach Fashionmetropole als New York City? Der Big Apple ist bekannt als Shoppingparadies für jede Fashionista. Gerade am berühmten Black Friday oder zur Weihnachtszeit ist die Stadt einen Trip wert. Shopping-Fans werden unter anderem auf der berühmten 5th Avenue und der Madison Avenue fündig. Auf den Shopping-Straßen findet ihr für jeden Geldbeutel etwas, da sich bekannte Modekonzerne und Luxus-Labels aneinanderreihen. New York ist bekannt für die günstigeren Klamotten-Preise, weshalb ihr also mit einem leeren Koffer anreisen solltet. Es lohnt sich außerdem, bekannten Kaufhäusern einen Besuch abzustatten. Dazu gehören Bergdorf Goodman, Saks oder Macys. Wenn ihr etwas weiter aus New York City rausfahrt, zum Beispiel in Richtung New Jersey, kommen euch Outlet-Center über den Weg, die ebenfalls einen Besuch wert sind. Hier gibt es zahlreiche bekannte Marken zu meist sehr günstigen Preisen.

London

Neben New York ist wohl London ganz oben auf dem Treppchen der beliebtesten Shopping-Trips. Die englische Hauptstadt bietet einfach die perfekte Mischung aus Sightseeing und Shopping. In London gibt es eine große Auswahl an Boutiquen und Stores in jedem Preissegment – ob großes Designerhaus oder kleiner Store um die Ecke. Wenn ihr euch auf die Suche nach Accessoires und ausgefallenen Fashion-Pieces macht, dann solltet ihr auf der bekannten Oxford Street flanieren und ausgiebig shoppen. Es lohnt sich außerdem, nicht nur die Nase am exklusiven Kaufhaus Harrods platt zudrücken, sondern auch die einzelnen Etagen zu erkunden und sich inspirieren zu lassen. Was hier hängt, kann bei uns erst viel später in die Läden kommen und ihr werdet so ganz schnell zum Trendsetter. Weitere Go-to-Places sind Selfridges, Camden Market oder Borough Market.

Berlin

Eine pulsierende Stadt ist genau das, was ihr euch vorstellt für euren nächsten Urlaub? Dann solltet ihr einen Shopping-Trip nach Berlin planen, da hier in Sachen Shopping die besten Voraussetzungen gegeben sind. Beliebte Straßen sind die Schloß-und Friedrichsstraße oder der schöne Kurfürstendamm. Ein Highlight bei einem Besuch in Berlin ist in jedem Fall das KaDeWe, das größte europäische Warenhaus, welches euch Luxus- und Designerwaren und auch eine tolle Foodabteilung bietet. Super beliebt in der Hauptstadt sind die Second-Hand-Shops oder kleinere Boutiquen, zum Beispiel in der Oranienstraße in Kreuzberg.

Paris

Ach, Paris ist nicht nur die Stadt der Liebe, sondern auch die Stadt der Mode. Bei der wunderschönen Architektur und der Kulisse kommen wir immer wieder ins Schwärmen. In Paris steht vor allem Luxus im Vordergrund – egal ob Mode, Parfum oder Schuhe, hier seid ihr richtig. Im 8. Arrondissement von Paris findet ihr die teuersten und schönsten Geschäfte auf der Champs-Élysée, Avenue Montaigne, Rue de Faubourg, Rue François und St. Honoré. Unser Tipp ist das Kaufhaus Galeries Lafayette, welches mit seiner prunkvollen Kuppel nicht nur von außen, sondern auch mit seinen Waren von innen überzeugt. Weitere schöne Viertel sind Marais oder die Rue de Rennes.

Dubai

Auf eurer Bucket-List steht eine Fernreise, am besten in Kombination mit Strand und Meer? Dann solltet ihr über eine Reise nach Dubai nachdenken. Die Stadt in der Wüste verbindet einen ausgiebigen Shoppingtrip mit einem Strandurlaub und Sightseeing. Die großen Shopping Malls Mall of Emirates oder die Dubai Mall werden alle Erwartungen an ein Shopping-Center übertreffen. In den Malls werdet ihr ein riesiges Angebot an Stores, Boutiquen und Luxusgütern finden und zusätzlich mit einer herausragenden Architektur beeindruckt werden. Zusätzliche Highlights sind ein riesiges Aquarium und eine Skihalle. Wenn ihr euch für Goldschmuck interessiert, dann solltet ihr auf einem authentischen Souk vorbeischauen und die traditionellen Geschäfte besuchen.

Barcelona

Falls ihr Lust auf einen Sommerurlaub habt, solltet ihr unbedingt nach Barcelona reisen. Hier werdet ihr schön braun und seid direkt in einer wunderschönen Stadt. Die besten Läden könnt ihr alle fußläufig erreichen, da sich die Einkaufsmöglichkeiten in der Innenstadt aneinanderreihen. Besonders beliebt ist die Promenade La Rambla und die Paseo de Gracia, die mit 1,5 Kilometern eine der längsten und schönsten Einkaufsstraßen in Europa ist. Hier findet ihr besondere spanische Boutiquen, aber auch etwas im höheren Preis-und Luxussegment. Wir empfehlen euch auch hier einen Abstecher in ein Outlet-Center, und zwar in das La Roca Village, in dem es hochwertige Marken und Fashion mit vielen Rabatten gibt.

Mailand

Unser Herz schlägt für Mailand, denn die italienische Stadt ist eine wahre Fashion-Metropole mit einem vielfältigen Angebot an Mode. Hier könnt ihr euch die Nase an Gucci-, Prada-oder Salvatore Ferragamo-Stores platt drücken und die neusten Trends erspähen. In der Nähe des Mailänder Doms im Quadrilatero della Moda werdet ihr viele Menschen und die neusten Modetrends finden. Für das kleine Geld gibt es aber natürlich auch Stores und Boutiquen. Die findet ihr im "Viereck der Mode", im Viertel um Corso Vittorio Emanuele II, im Corso Buenos Aires und im Piazzale Loretozu, da diese zu den bekanntesten Einkaufsvierteln der Stadt gehören. In der Via Torino werdet ihr außerdem fündig, wenn ihr auf der Suche nach einem ZARA oder ähnlichen Geschäften seid. Es lohnt sich also, Mailand unsicher zu machen und mit einem leeren Koffer anzureisen.

Lade weitere Inhalte ...