Lifestyle

Silvester-Tipp: Fünf Facts, warum Sie mit Vitaminen ins neue Jahr starten sollten!

Von Laura am Mittwoch, 31. Dezember 2014 um 16:34 Uhr

Unser Vorsatz fürs neue Jahr? Ein strahlend schöner Teint, glänzendes Haar, Gesundheit und jede Menge gute Laune. Klingt zu schön, um wahr zu sein? Wir verraten Ihnen eine Geheimwaffe, mit der wir 2015 noch fabelhafter aussehen: Vitamine!

Obst und Gemüse sind gesund und enthalten jede Menge Vitamine. Diese Weißheit kennen wir, wie das Einmaleins! Doch was bewirken Vitamine eigentlich und warum sind sie so wichtig? Und was haben Vitamine mit Silvester zu tun? Wir verraten Ihnen fünf Facts von My Daily Health zur uralten Wunderwaffe, der sie sich garantiert noch nicht bewusst waren. Und einen vitaminreichen Tipp gegen den fiesen Neujahrskater gibt's obendrauf!

1. Vitamine machen schön!

Vitamine sind gute Antioxidantien, die den Verderb durch Oxidation verzögern. Anti-was? Merken wir uns lediglich: Gerade für eine strahlende und gesunde Haut von enormer Bedeutung!

2. Welche Vitamine helfen wofür?

Sehr viele Vitamine und Nährstoffe sorgen dafür, die natürliche Schönheit zu erhalten. So unter anderem Vitamin A. Die Zufuhr von Vitamin A ist für eine seidig zarte Haut sehr wichtig, es wirkt gegen Faltenbildung und vorzeitige Alterung. Außerdem ist es wichtig für ein intaktes Immunsystem sowie gesunde Haut. Vitamin B wirkt hautglättend und sorgt für eine Zellerneuerung unserer Haut. Vitamin B hilft ihr nämlich dabei, Feuchtigkeit zu binden. Unsere Nägel und Haare werden so ständig mit wichtigen Nährstoffen versorgt.

 

Auch Vitamin F ist für den gesunden Aufbau von Haut und Haaren verantwortlich. Zudem sorgt Vitamin F für ein strahlendes Aussehen und ein gesundes Haarwachstum. Vitamin H fördert die Bildung von Keratin, was für die Elastizität von Haaren und Nägeln wichtig ist. Wer länger auf Botox und Co verzichten möchte, sollte Vitamin C, also Ascorbinsäure, zu sich nehmen. Vitamin C hilft dabei, die Haut strahlend und straff zu erhalten und ihre Elastizität zu fördern. Das klingt komplizierter, als es ist!

 

Vitamine sind gesund

3. Die Vitaminbooster

Eine gesunde, ausgeglichene Ernährung versorgt unseren Körper mit wichtigen Vitaminen. Vollkornprodukte, Kartoffeln, Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch, Ei und Michprodukte sollten bei einer ausgewogenen Ernährung nicht fehlen. Doch leider mangelt es uns noch oft an einer richtigen Nährstoffversorgung (erschreckend: eine Studie fand heraus, dass 80 Prozemt der Deutschen mit Nährstoffen unterversorgt sind!). Das liegt oft an der falschen Zubereitungsweise der Lebensmittel. Gemüse wird so lange gekocht, bis fast keine Vitamine mehr vorhanden sind und Obst so lange gelagert, bis es ebenfalls kaum noch Vitamine aufweist. Auch veränderte Lebensgewohnheiten, extreme Sportausübung oder Diäten können dafür sorgen, dass sich ein Vitaminmangel entwickelt. Hier sollten zusätzlich Vitamine in Form von Vitaminpräparaten eingenommen werden.  

4. Vorsicht bei Präparaten!

Viele Vitamine lassen sich schlecht miteinander kombinieren, teilweise heben sich ihre Wirkungsweisen sogar gegenseitig auf. Auch eine Überdosierung von Vitaminen sollte vermieden werden, denn sie kann sogar zu Krankheiten führen. Am besten ist es, einen Arzt zu konsultieren, der feststellen kann, an welchen Nährstoffen genau ein Mangel herrscht. So werden Wechselwirkungen verschiedener Vitamine vermieden und die individuelle Gesundheit und Schönheit gefördert und gestärkt. 

5. Der Anti-Kater-Tipp für Sie

Wer am Morgen nach der Silvesternacht mit Müdigkeit zu kämpfen hat, sollte - kein Scherz - fünf Datteln essen! Der VitaminM und MineralstoffMCocktail der Datteln hilft dabei, schneller wieder fit zu werden. Da Alkohol dem Körper Magnesium entzieht, kann eine MagnesiumM Tablette am Katermorgen den Stoffwechsel wieder auf Trab bringen. Übrigens sollten Sie in alkoholreichen Zeiten Zink zu sich nehmen. Es ist ein Bestandteil des Enzyms Alkoholdehydrogenase, das den Alkohol in der Leber abbaut. Zu Silvester oder Karneval ist die tägliche Einnahme von 15 mg Zink besonders empfehlenswert.