Lifestyle

Spargel-Diät: So könnt ihr in kurzer Zeit bis zu fünf Kilo abnehmen

Von Lea.Mahlau am Dienstag, 23. April 2019 um 11:21 Uhr

Spargel-Fans aufgepasst: Passend zur Saison könnt ihr jetzt mit Hilfe von Spargel in zwei Wochen bis zu fünf Kilo Abnehmen. Wie das funktioniert, verraten wir euch hier…

Wer lästigen Winterspeck loswerden möchte, sollte die Spargel-Diät unbedingt mal testen. Diese hilft euch nämlich dabei, auf gesunde Weise in zwei Wochen bis zu fünf Kilo abzunehmen. Passend zur Spargel-Saison könnt ihr das Gemüse derzeit auch problemlos kaufen. Mit der Turbo-Diät könnt ihr in kurzer Zeit eure Bikini-Figur wieder in Shape bringen, schließlich steht der Sommer schon fast vor der Tür. Wir verraten euch, wie die Diät funktioniert und worauf ihr achten solltet. 

Das solltet ihr beachten

Spargel ist nicht nur unglaublich lecker, sondern hilft euch auch noch dabei, auf schnelle und gesunde Art abzunehmen. Ein Kilogramm von dem Power-Gemüse hat nicht einmal 200 Kalorien und hält verhältnismäßig lange satt. Zudem enthält Spargel viele Mineralstoffe und Vitamine, zum Beispiel Vitamin E, Vitamin C und B-Vitamine, die wichtig für das Nervensystem sind. Die enthaltende Asparaginsäure regt die Nierenfunktion an und wirkt damit entwässernd. Ihr solltet aber realistisch bleiben: Sauce Hollandaise schmeckt zwar super dazu, ist während der Diät aber Tabu. Zucker, Alkohol und Soft Drinks solltet ihr auch meiden. Trinkt stattdessen lieber Wasser und Tee. Natürlich verzehrt ihr während der Diät nicht ausschließlich Spargel. Ihr könnt dazu fett- und zuckerarme Lebensmittel essen und eure Gerichte jeden Tag variieren.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Tamsin | Cupful of Kale (@cupfulofkale) am

So funktioniert die Spargel-Diät

Keine Sorge, ihr müsst nicht schon zum Frühstück Spargel essen. Stattdessen könnt ihr auf leichte Alternativen zurückgreifen: zum Beispiel Vollkornbrot mit Avocado, Kefir, Naturjoghurt, Nüsse oder Haferflocken. Mittags geht es dann los mit dem ersten Spargelgericht. Es sollten 500 Gramm Spargel auf eurem Teller landen. Dazu könnt ihr zum Beispiel Lachs, Pute, angebratenes Gemüse, bunte Salate oder Kartoffeln essen. Abends könnt ihr zum Spargel zum Beispiel Omelett oder Spiegeleier essen. Am besten verzichtet ihr zum Abendessen auf Kohlenhydrate. Wichtig bei der Diät ist, dass ihr Abwechslung in eure Gerichte bringt, damit ihr die Diät durchhaltet. Ansonsten kann es schnell dazu kommen, dass ihr die Diät vorzeitig abbrecht.

Diese weiteren Lifestyle-News solltet ihr nicht verpassen:

So lecker: Noch mehr Inspiration für gesundes Abendessen

Abnehmen ohne Diät in 7 einfachen Schritten

Sternzeichen verrät: Diese Tierkreiszeichen bekommen immer, was sie wollen

Themen