Lifestyle

Sternzeichen verrät: Diese Tierkreiszeichen finden jetzt die große Liebe – trotz Quarantäne

Von Jenny am Dienstag, 21. April 2020 um 15:17 Uhr

Obwohl die soziale Isolation aktuell unseren Alltag bestimmt, wird Amors Pfeil in naher Zukunft das eine oder andere Sternzeichen treffen und für große Gefühle sorgen. Welche Tierkreiszeichen schon bald Mr. Right kennenlernen könnten, erfahrt ihr jetzt. 

Schütze 23.11. - 21.12.

Stets auf der Suche nach einem neuen Abenteuer lässt sich natürlich auch dieses Feuerzeichen das Online Dating während der Isolationszeit nicht entgehen. Anstatt sich aber, wie im sonst typischen Alltag, von einer Person zur nächsten zu hangeln und auf der Jagd zu sein, kommen nun über Tinder und Co. tiefgründige Gespräche zustande, die keinen Zweifel daran lassen, dass man endlich den Seelenverwandten gefunden hat, nach dem es selbstverständlich auch dem optimistischen Sternzeichen Schütze verlangte... Steinbock 22.12. - 20.01.

Im stressigen Alltag sieht das Sternzeichen Steinbock vor lauter Arbeit sein Privatleben kaum mehr, sodass ein heißes Liebesleben langsam in der Erinnerung verblasst. Die soziale Distanz, die eingehalten werden soll, und die Quarantäne im Eigenheim bringen nun aber auch dieses erfolgshungrige Sternzeichen auf andere Ideen und rücken das Verlangen nach liebevollen Beziehungen in den Vordergrund. Auch wenn der Steinbock sich bislang geschworen hatte, die große Liebe nicht online finden zu wollen, können Angriffe über Datingportale jetzt vielversprechende Folgen haben Fische 20.02. - 20.03.

Die normale Dating-Welt stellt das Sternzeichen Fische oftmals vor Herausforderungen. Denn dem schüchternen Charakter fällt es schwer, sich gedankenverloren auf Beziehungen einzulassen und es benötigt viel Zeit, bis ein tiefer und inniger Bund entstanden ist, den die große Liebe nun einmal ausmacht. Während der aktuellen Krisenzeit, in der vor allem Zeit und Geduld hilfreich sein können, kommt das sensible Naturell dieses Tierkreiszeichens endlich auf seine Kosten und wird sich Hals über Kopf verlieben…

Wir zerbrechen uns in der aktuellen Lage über so viele Dinge unseren Kopf: Neben den teilweise fatalen Folgen für die Gesundheit, aber auch unserer Wirtschaft kommen nach und nach natürlich auch Ängste zum Vorschein, die sich mit der anhaltenden sozialen Isolation begründen lassen. Während es schon im ganz normalen Alltag zur Herausforderung wurden, einen Mann zu finden, der einen auf Händen trägt, mit dem man eine tiefere emotionale Bindung aufbauen kann und der einen tagtäglich ein Lächeln ins Gesicht zaubert, machen es der nötige Abstand, den wir einhalten müssen, geschlossene Cafés, Restaurant und Clubs noch einmal schwerer Mr. Right über den Weg zu laufen. Wir richten unseren Blick dennoch in die Sterne und suchen dort nicht nur Hoffnung, sondern auch Anzeichen dafür, welche Tierkreiszeichen trotz aller Umstände schon bald die große Liebe treffen werden.

Diese Sternzeichen finden jetzt die große Liebe – trotz Quarantäne

Am liebsten würden wir natürlich die frohe Nachricht, dass der richtige Kerl bereits an der nächsten Ecke oder vielmehr dem nächsten Online Datingportal steckt, jeder Single-Lady mitteilen. Vertrauen wir jedoch auf die Kraft der Sterne, aktuelle Mondphasen und Planetenkonstellationen dann ist klar, nur drei bestimmte astrologische Symbole werden von all diesen Spektakeln profitieren und sich schon bald über ein Bauchkribbeln und schneller klopfende Herzen freuen. Um welche Tierkreiszeichen es sich genau handelt und ob der Stier, der Widder oder vielmehr Fische jubeln dürfen, verraten wir in unserer Bildergalerie. 😍

© iStock

Diese Lifestyle-News dürft ihr nicht verpassen:

Liebe: Aus diesen Gründen verliebt ihr euch immer wieder in Bad Boys

Studie verrät: Deshalb ist es so schwer, gute Männer zu finden