Lifestyle

Süßigkeiten: Diese Naschereien könnt ihr nach 18 Uhr schlemmen – ohne zuzunehmen

Von Marvena.Ratsch am Dienstag, 18. Februar 2020 um 14:26 Uhr

Nach 18 Uhr noch etwas essen, insbesondere Süßigkeiten? Die meisten Diäten und Abnehmpläne würden davon abraten. Allerdings gibt es einige Nachschereien, die ihr auch zur später Stunde schlemmen könnt, ohne Angst haben zu müssen, dass ihr davon zunehmt...

Gerade wenn man sich mit dem Thema Abnehmen auseinandersetzt, dann bekommt man häufig zu lesen, dass Süßigkeiten tabu sind. Zu viel Zucker, zu viel Fett und zu viele Kalorien enthalten die kleinen Sünden, sodass sich nach dem Genuss schnell das schlechte Gewissen einschaltet. Auch auf der Waage macht sich der ständige Konsum dieser Leckereien bemerkbar. Gerade nach 18 Uhr, wenn man den Abend entspannt ausklingen lassen möchte, ist der Griff in die Tüte Chips oder zur Tafel Schokolade bereits ein automatischer Mechanismus. Doch am Abend, wenn der Stoffwechsel seine Aktivität herunterfährt, ist diese Routine alles andere als zuträglich für die Figur. Also ganz darauf verzichten? Mit einer eisigen Disziplin ist dies vielleicht möglich, doch wer möchte sich so sehr einschränken? Durch den Verzicht kann nicht nur die Stimmung in den Keller sinken, das Risiko von plötzlichen Heißhungerattacken kann ebenfalls steigen. Wer zudem noch eine Diät macht, kann die Erfolgschancen durch das Meiden von Naschereien mindern, da die Motivation bereits nach kurzer Zeit rapide nachlässt. Zum Glück gibt es allerdings auch einige Alternativen zu dem ungesunden und kalorienhaltige Süßkram. Einige Naschereien könnt ihr nämlich auch noch am Abend schlemmen, ohne dass ihr davon zunehmt.

1. Popcorn

Nach dem Abendessen machen es sich die meisten ganz bequem auf der Couch und schauen sich einige Folgen ihrer liebsten Serie oder einen spannenden Film an, um von einem harten Arbeitstag abzuschalten. Statt wie gewohnt zur Tüte Chips zu greifen oder sich ein paar Salzstangen in den Mund zu schieben, solltet ihr lieber auf eine kleine Portion salziges Popcorn setzen. Diese Alternative stillt euren Hunger nach salzigem Knabberkram, weist dabei allerdings deutlich weniger Kalorien auf. Ihr solltet allerdings darauf achten, dass ihr nicht zu den verarbeiteten Produkten aus dem Supermarkt greift, sondern euer Popcorn selbst zubereitet. Dann habt ihr einen ganz genauen Überblick über alle Inhaltsstoffe.


©Photo by Frederick Medina on Unsplash

2. Fruchtige Nicecream

Du gehörst eher zu dem Team Eiscreme am Abend? Von den herkömmlichen Sorten wie Vanille und Schoko auf Milchbasis kann man nicht wirklich etwas schlemmen, ohne dass sich die Sünde am nächsten Tag auf der Waage niederschlägt. Nicecream allerdings bietet eine gesunde und kalorienarme Alternative. Das Dessert, welches aus gefrorenen Bananen und anderen Früchten eurer Wahl zubereitet wird und auf Zucker, Sahne und Eier verzichtet, ist sehr viel kalorienärmer. Um genau zu sein, schlägt eine Portion Nicecream nicht mit 300 Kalorien, wie ein herkömmliches Eis, zu Buche, sondern lediglich mit 150. Zudem versorgt euch diese fruchtige Leckerei auch noch mit Vitaminen. Davon könnt ihr nach 18 Uhr schlemmen, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen.

3. Grünkohl-Chips

Im ersten Moment klingt dieser Snack ein wenig gewöhnungsbedürftig, doch Grünkohl-Chips sind eine optimale Alternative zu der klassischen Variante, die nur so vor lauter ungesunder Fette strotzt. Der knusprige Snack kann ganz ohne Reue am Abend geknabbert werden, da er nicht nur kalorienärmer ist (111 Kalorie pro Portion), sondern auch wichtiges Vitamin C und Omega-3-Fettsäure sowie Antioxidantien enthält, die sogar beim Abnehmen helfen können. Das Beste: Die Leckerei lässt sich ganz einfach selber machen. Frische Grünkohlblätter mit etwas Öl, Zitronensaft sowie frischen Gewürzen wie Salz, Pfeffer und Thymian für eine gute halbe Stunde im Backofen bei 100 Grad Celsius trocknen und fertig ist der ideale Abendsnack.


©Photo by Charles Deluvio on Unsplash

4. Reiswaffeln mit Erdnussbutter

30 Kalorien pro Waffel sprechen für sich. Reiswaffeln könnt ihr ebenfalls am Abend schlemmen – ganz ohne Reue. So ganz ohne Topping ist das knusprige Gebäck zwar etwas trocken, doch das lässt sich ganz schnell ändern. Ein Teelöffel Erdnussbutter auf der Scheibe verteilt und schon habt ihr eine leckere Alternative zu Gummibärchen, Schokolade und Co.. Erdnussbutter? Ja, ihr habt richtig gehört. Auch Models wie Negin Mirsalehi schwören auf diesen süßen Snack, der den typischen Heißhunger auf Süßes am Abend im Nu stillt und dabei vergleichsweise wenig Kalorien enthält.

5. Trockenobst

Nach einem deftigen Abendessen verspürt man nicht selten den Drang nach einem süßen Abgang. Allerdings bedeutet Süße auch gleich immer Zucker und Zucker wiederum bedeutet Kalorien. Dies ist natürlich auch bei Trockenobst der Fall. Allerdings wirken sich getrocknete Datteln, Aprikosen und Co. etwas anders auf die Figur aus, zumal sie keinen industriellen Zucker enthalten, sondern natürliche Fruktose. Genießt ihr diese Leckereien am Abend in Maßen, wird euer Körper außerdem mit wichtigen Mineral- und Ballaststoffen versorgt, die wiederum essenziell für eine gut funktionierende Verdauung sind. Und dass die Verdauung einen großen Einfluss auf den Stoffwechsel hat, dürfte mittlerweile kein Geheimnis mehr sein.


©ISTOCK

Weitere Lifestyle-News findet ihr hier:

Abnehmen: Um diese Uhrzeit solltest du zu Abend essen, damit die Pfunde purzeln

Diät: Mit diesem Frühstück könnt ihr euch sattessen und nehmt trotzdem ab