Lifestyle

Dieser Tee mit Bitterstoffen aus "Die Höhle der Löwen" hilft gegen ein Völlegefühl

Von Jenny am Donnerstag, 7. Januar 2021 um 11:40 Uhr

Ihr habt mit einem aufgeblähten Bauch und einer trägen Verdauung zu kämpfen? Dann verraten wir euch nun alles über den Bitterliebe-Tee, der wohltuend für den Magen ist und euch sogar beim Abnehmen unterstützen kann.

Wir haben bereits des Öfteren feststellen können, welche wundersame Wirkung verschiedene Tees haben können, binden wir diese in unsere tägliche Ernährung ein. Dabei gibt es Sorten, die Fett schneller schmelzen lassen oder solche, die effektiv den Stoffwechsel anregen. Nun erregte allerdings eine Variante unsere Aufmerksamkeit, die dank erlesener, bitterstoffhaltiger Pflanzenextrakte die Produktion von Magen- und Gallensäften anregt, im Nu unser Wohlbefinden steigert und einem unangenehmen Völlegefühl ein Ende bereitet. Dabei ist der Tee, der vom Start-up BitterLiebe stammt, welches bei der VOX-Show "Höhle der Löwen" in Judith Williams eine Investorin fand, nahezu perfekt für die kalte Jahreszeit, kann natürlich aber auch als Eistee genossen werden. Welche weiteren positiven Wirkungen der Kräutertee hat und wo ihr ihn ergattert, erfahrt ihr nun.

Hier findet ihr weitere Lifestyle-Themen:

Dieser Tee mit Bitterstoffen hilft gegen ein Völlegefühl

Beinahe jeder kennt das Gefühl eines schmerzenden, aufgeblähten Bauches nach einer ganz einfachen Mahlzeit. Wer allerdings bislang dachte, dass Abwarten und Tee trinken bei diesem Problem nur ein Sprichwort ist, den belehren wir nun eines Besseren. Denn die Sorte von BitterLiebe regt die Verdauung an und wirkt damit einem unangenehmen Völlegefühl entgegen. Dabei bedient sich das Getränk der Wunderkraft von altbewährten Bitterstoffen, die ursprünglich in Rucola, Chicorée oder Radicchio vorhanden sind, in der Vergangenheit aber mehr und mehr aus diesen herausgezüchtet wurden. Sie können nicht nur einen Blähbauch verhindern, sondern uns nach einer Mahlzeit auch vor Gelüsten nach Süßem schützen und somit Heißhungerattacken stoppen. Wie das Ganze in der Praxis funktioniert? Ein Teelöffel des Kräutertees aus Pfefferminzblättern, Fenchel, Ingwer und Co. wird mit heißem Wasser aufgegossen und das Getränk kann schließlich nach einer Ziehzeit von 5 bis 8 Minuten und natürlich leichtem Abkühlen genossen werden. Wer das Ganze selbst testen will, der hat die Möglichkeit, 100 Gramm des losen Tees von BitterLiebe für ca. 14 Euro auf Amazon direkt nachhause zu bestellen. Wollt ihr noch mehr von den verdauungsschonenden Produkten probieren, könnt ihr euch zwischen den Bittertropfen, Vitamin C-Kapseln oder einem köstlichen Wintertee entscheiden, die längst von Hunderten Kunden hoch gelobt werden.

Übrigens ist auch Fitness-Influencerin Pamela Reif, die vielen aufgrund ihres trainierten Körper und eines flachen Bauches ein Begriff ist, von dem Tee mit leicht bitterem Geschmack überzeugt und teilte ihre Begeisterung für das Produkt zuletzt in ihrer Instagram-Story und zudem mit den Abonnenten ihrer Foodbox, mit der sie immer wieder auf kulinarische Must-haves aufmerksam macht – für uns noch ein Grund mehr auf die Wirkung des bitterstoffhaltigen Tees zu vertrauen. 😉

Diese Artikel könnten euch ebenfalls interessieren: 

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.