Udo Lindenberg Gemälde – deutsche Kunst-Geschichte in den eigenen vier Wänden

Udo Lindenberg Gemälde – deutsche Kunst-Geschichte in den eigenen vier Wänden

Udo Lindenberg zählt heutzutage zu den bekanntesten Künstlern Deutschlands. Neben seiner Rock-Karriere und diversen Kinderbüchern hat er vor allem durch seine einzigartigen Gemälde Kult-Status erreicht. Udo Lindenberg Gemälde umfassen Porträts, Landschaften und Stadtansichten. Wer also sein Zuhause mit etwas deutscher Kunst-Geschichte aufbessern will, findet genug Auswahl unter seinen sogenannten Likörellen. 

© Foto von ATBO von Pexels

Was ist ein Likörell?

Diesen Begriff haben sicherlich viele schon gehört. Doch was steckt eigentlich dahinter?  Udo Lindenberg Gemälde werden aufgrund des ungewöhnlichen Malstils Likörelle genannt. Es handelt sich um eine Kombination der Begriffe Likör und Aquarell. Dabei wird mit Eierlikör und Schnaps gemalt, die den Gemälden ihren einzigartigen Charakter verleihen. So wurde mit dem Gelb des Eierlikörs über die Jahre der ein oder andere Sonnenuntergang gemalt. Abgesehen von den Farben sind Likörelle außerdem einzigartig, weil Lindenberg den Begriff und diese besondere Maltechnik in den 90er Jahren patentierte.

Was zeichnet Udo Lindenberg Gemälde aus?

Udo Lindenberg war früh bekannt für seine sogenannten Udogramme. Das waren Autogrammkarten für Fans, denen Lindenberg einen künstlerischen Touch verlieh. Aus diesen comicartigen Karikaturen von Männern und Frauen ließ sich sein kommender Werdegang als Maler damals wohl nur schwer erahnen. Doch damit war bereits der Grundstein gelegt, der eine lange und erfolgreiche Maler-Karriere einleitete. Schnell wagte er sich an größere Gemälde mit ausgefallenen Farben, aus denen seine Likörelle entstanden. Diese zeichneten sich zu Beginn noch durch eine eher scheue Farbgestaltung aus. Jedoch wurden zur Kräftigung der Farbtöne schnell Acrylfarben inkorporiert, sodass die heute unverkennbare panische Malerei entstand.

"Bilder sollen Spaß machen, bis der Hut wegfliegt."

Eine passendere Beschreibung für Udo Lindenberg Gemälde gibt es nicht. Die knalligen Farben, der schnelle Strich und die Kombination aus Karikatur und Cartoon machten seine Kunst für viele am Anfang so faszinierend und heutzutage unverwechselbar. Auch thematisch wurde Extravaganz großgeschrieben. Seine Gemälde drehten sich neben den obligatorischen Rock ’n’ Roll Momenten um politische, gesellschaftliche und soziale Themen.

Ein Udo Lindenberg Gemälde für das eigene Zuhause

Wer sein Zuhause mit Wandkunst aufbessern möchte, sollte die folgenden Dinge beachten:

  • Größe
  • Betrachtungsabstand
  • Farbe

Große Gemälde brauchen große Räume, kleine kommen in kleineren Räumen besser zur Geltung. Allerdings ist dabei nicht nur die Wandfläche wichtig, die zur Verfügung steht, sondern auch der Betrachtungsabstand. Große Gemälde wirken aus der Distanz, kleine Gemälde aus der Nähe. Speziell Udo Lindenbergs landen von der Größe her in der Mitte und sind für viele Räume geeignet. Jedoch sind die intensiven Farben oft ein Eye-Catcher, der Aufmerksamkeit auf sich zieht. Das sonstige Zimmer sollte deshalb nicht zu bunt sein, sondern das jeweilige Gemälde mit passenden Akzenten komplementieren.

Wo können Bilder von Udo Lindenberg gekauft werden?

Seit Lindenbergs erster Ausstellung im Jahre 1996 hat sich viel getan. Es folgten über 20 weitere Ausstellungen und Udo Lindenberg Gemälde sind heutzutage in jeder ansehnlichen Galerie, sogar international erhältlich. Viele davon haben sich auf den Online-Versand spezialisiert, um den Kunsthandel fair und für jedermann erhältlich zu gestalten. Während der Besuch der Galerie vor Ort selbstverständlich noch möglich ist, bietet der Online-Kunsthandel für viele Käufer eine bequeme Alternative. Mit einem oftmals breiten Angebot an Künstlern und Gemälden können Sie sich direkt vom Sofa aus inspirieren lassen und sich Ihre nächste Wandverzierung heraussuchen. Auch sind oftmals Beschreibungen zu den jeweiligen Künstlern zu finden, die mehr Einblicke in deren Werdegang liefern. Es liegt also bei Ihnen, ob Sie sich für den klassischen Besuch der Galerie entscheiden oder sich ganz einfach von zu Hause per Knopfdruck ein Gemälde bestellen, das ein paar Tage später schon an Ihrer Wand hängen kann. 

Was kostet ein Original Udo Lindenberg Gemälde?

Udo Lindenberg Gemälde sind oft im unteren Tausenderbereich erhältlich. Die Preise können jedoch variieren, je nach Qualität der verwendeten Farbe und Leinwand und ob das Gemälde handsigniert ist oder nicht. Manche der Udo Lindenberg Gemälde sind deshalb im gehobenen Tausenderbereich erhältlich. Zu Beginn verblassten viele der Likörelle über die Jahre und verloren an Farbkraft. Dieses Problem hat Lindenberg mit einem speziellen Konservierungsverfahren gelöst. Von einem Udo Lindenberg Gemälde haben Sie also lange etwas. Durch die weiterhin steigende Anerkennung des Künstlers, auch im internationalen Umfeld, können die Gemälde deshalb auch als Geldanlage angesehen werden. Achten Sie beim Kauf auf jeden Fall darauf, dass ein Echtheitszertifikat mit angeboten wird.

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.

Lade weitere Inhalte ...