Lifestyle

Über diese Geschenke freut sich jeder Mann!

Von GRAZIA am Montag, 5. Oktober 2020 um 17:08 Uhr

Socken und Krawatten sind tabu, in diesem Jahr soll das Geschenk für den Liebsten etwas ganz Besonderes werden. Ein Präsent mit Klasse, das ihn jeden Tag an seinen Schatz erinnert. Wir Frauen bekommen gern Geschenke, doch ab und an möchten wir auch den Liebsten mit etwas Besonderem glücklich machen. Sei es zum Jahrestag, zum Hochzeitstag oder schlicht zu Weihnachten. Wir haben die schönsten Ideen gesammelt, wobei von gratis bin hin zu sehr wertvoll alles dabei ist. Lasst euch inspirieren!

Sex an einem besonderen Ort

Männer sind in der Regel einfach glücklich zu machen. Wenn sie sich geliebt und begehrt fühlen, ist die Welt für sie in Ordnung. Durch Sex kann man beides ohne viele Worte ausdrücken. Handelt es sich um Sex an einem besonderen Ort, der vielleicht noch überraschend kommt, dann wird der Tag, der Abend oder die Nacht zu einem echten Highlight.

Ob im Kino, am Strand oder im Wald, mit unseren Ideen gebt ihr eurer Liebe mal wieder einen richtigen Kick und schafft gemeinsame Erinnerungen. Das festigt die Beziehung und lässt eventuelle Probleme wie einen Hauch im Wind vergehen. Ja, es ist tatsächlich so einfach, deswegen funktioniert Versöhnungssex auch so gut. Doch ihr müsst euch nicht erst streiten, um eine aufregende Nacht zu verbringen!

DAS Geschenk für Weltraumfans: Die Moonwatch von Omega

Nein, wir glauben nicht daran, dass mit einer geschenkten Uhr die gemeinsame Zeit beginnt, abzulaufen. Wir glauben daran, dass es ein echter Gewinn ist, jeden Tag beim Blick auf sein Handgelenk daran erinnert zu werden, dass man(n) die beste Frau der Welt hat. Wer es jedoch auch vermeidet, unter einer Leiter hindurchzugehen, dreimal auf Holz klopft und schwarze Katzen nur von rechts nach links (dann gelingt´s) huschen sehen möchte, kurz: abergläubisch ist, der kann seinem Schatz einen symbolischen Cent abknöpfen, um den Bann von einer geschenkten Uhr zu nehmen. Doch welche Uhr hat den besonderen Mehrwert?

Omega ist eine kultige Uhrenmarke

Nun kennen wir uns meist gut mit Schmuck aus, Männeruhren sind jedoch nicht unbedingt unser Thema. Modische Uhren von Omega sind als Geschenk aber auf jeden Fall zu empfehlen, denn sie haben eine besondere Geschichte und stellen zudem eine Anlage dar, die im Laufe der Zeit noch im Wert steigt. Das symbolisiert auch die Beziehung zueinander, die mit den Jahren immer wertvoller wird. Man macht Dinge miteinander durch und schafft es doch, beieinanderzubleiben. Man wird stärker. Das ist etwas Gutes, das die Zeit mit sich bringt!

Diese Uhr war auf dem Mond! 

Omega stellt absolute Kult-Uhren her, und eines der Modelle ist einzigartig, denn es war bereits auf dem Mond! Die Omega Speedmaster Professional befand sich 1969 bei der Mondlandung außen am Raumanzug von Edwin “Buzz” Aldrin. Seitdem trägt sie den Beinamen: Moonwatch.  Mit dieser Uhr trägt man sozusagen ein Stück Geschichte am Handgelenk.

Die meisten nachfolgenden Modelle der Moonwatch sehen dem Vorbild sehr ähnlich. Herausragend ist das Modell von 2019, dem Jahr, als sich die Mondlandung zum 50. Mal jährte. Omega rekonstruierte passend zum Anlass das Handaufzugskaliber 321 und setzen eine Platinlegierung mit Goldanteil ein. Das Zifferblatt besteht aus Onyx, die Hilfszifferblätter aus Meteoriten, die vom Mond stammen. Wow!

Einen Outdoor Kurs (nur unter Männern)

Heute hat man meist alles und was man nicht hat, das kauft man sich eben. Das macht es deutlich schwieriger, ein passendes Geschenk zu kaufen. Die Freude ist ja eigentlich immer dann am größten, wenn man etwas bekommt, das man sich wirklich wünscht oder das man braucht. 

Echte Kerle brauchen Herausforderungen! Und ein kleiner Abenteurer steckt in jedem Mann. Bei einem Outdoor Kurs kann er sich beweisen, seine ursprüngliche Beziehung zur Natur entdecken und mit ganz neuen Impulsen wieder in seinen Alltag starten. Anbieter für solche Kurse gibt es einige, und sie erstrecken sich von einem Wochenende bis hin zu mehreren Tagen oder sogar Wochen. Das draußen Übernachten ist ein wichtiger Teil des Kurses, denn die Männer lernen, wie sie MacGyver-mäßig aus einem Stofftaschentuch und einem Stück Zwirn ein wetterfestes Zelt bauen, oder so ähnlich. Feuer machen, Fischen, Orientierung und Fährten lesen zählen meist ebenfalls zum Programm. Im Grunde handelt es sich bei den Männern um Pfadfinder, die erwachsen geworden sind und das ein paar Tage vergessen wollen. 

Wichtig ist, dass die Kerle dabei unter sich sind. In der Zeit kann frau mit der besten Freundin einen kleinen Wellnessausflug unternehmen.

Eine Goldmünze 

Das klingt erst einmal langweilig, doch das ist es ganz und gar nicht. Gold ist eine der sichersten Methoden, langfristig seine Werte zu bewahren. Auf Dauer gesehen gewinnt es zudem immer an Wert. Das ist das Schöne an dieser Anlage, man kann sie aufbewahren, sammeln und sich daran erfreuen und in zwanzig Jahren mit einem saftigen Gewinn wieder verkaufen. 

Aktuell sind die Goldpreise durch die Coronakrise zwar auf einem Hoch und das Gold somit etwas teurer als sonst, doch ein Kauf lohnt sich trotzdem. Dabei sollte man jedoch nicht auf Sammelmünzen zurückgreifen, sondern echtes Anlagegold wählen, zum Beispiel die Krügerrand oder Maple Leaf. Sie haben einen echten Wert durch das Edelmetall, aus dem sie bestehen, während viele Sammlermünzen nur einen nominellen, also zugeschriebenen Wert besitzen. 

Die Münzen gibt es in verschiedenen Größen und damit auch Preisen, wobei zu bedenken gilt, dass die Nebenkosten umso höher sind, je kleiner die Münze ist. Die verschiedenen Motive auf den Münzen machen sie zu einem wunderbaren Sammelobjekt, das zudem noch seinen Wert im Lauf der Zeit steigern wird. Ein sinnvolles und gleichzeitig schönes Geschenk, über das sich jeder Mann, der sich für Anlagen und Finanzen interessiert, freuen wird.

Themen