Lifestyle

Brasilien entdecken und lieben lernen

Von Isabella Schröder am Sonntag, 30. Juni 2019 um 18:04 Uhr

Brasilien – allein der Name dieses fantastischen, südamerikanischen Landes lässt so manchem abenteurerlustigen Urlauber eine wohlige Gänsehaut über den Körper krabbeln. Brasilien, dass Land der Copa Cabana, der Schönen, der Wilden, des Amazonas, der Weltkultur, der Kulinarik – wer hat nicht schon einmal davon geträumt, eine richtige Entdeckertour durch Brasilien zu machen? Hast du Lust auf üppige Regenwälder, fantastische Städte, tropische Inseln und himmlische Strände? Dann freust du dich auf ein brasilianisches Abenteuer.

Hier findest du Kolonialstädte, in denen du das Gefühl haben, in die Vergangenheit zurückgekehrt zu sein, rote Felsschluchten, in denen du das Gefühl hast, auf einen anderen Planeten gelandet zu sein, erlebe beeindruckende Wasserfälle und Dschungel, die dich begeistern werden, die deine Seele erobern werden. Brasilien ist das Land des Karnevals, ein großes Fest, das jede Stadt und jeden Geist bezaubert. Du wirst das Feuer Brasiliens erst spüren, wenn du in diesen Zauber eintauchst. Vielfältige Ökosysteme mit seltenen Pflanzen- und Tierarten, die es nur an diesem Orten auf der Erde gibt, Kajakfahren durch Regenwälder, Reiten, Walbeobachtung, Schnorcheln in Küstenriffen, Sambatanzen, weiße Sandstrände, Geschichte, Kultur und beeindruckende Großstädte, dass alles ist Brasilien. 

Noch erlebnisvoller wird deine Reise, wenn du mit einem Grundwortschatz Portugiesisch das Land erkundest. Ganz einfach und schon fast spielerisch kannst du die Grundlagen der portugiesischen Sprache zum Beispiel bei BABBEL erlernen. Dieses Sprachlern-App bietet dir die Möglichkeit, bequem zu Hause in deiner freien Zeit die Grundlagen für Portugiesisch zu erlernen. Bestimme dein Lerntempo selbst, mach die Übungen zum Wortschatz und zur Grammatik zu deiner Tagesaufgabe. Du wirst sehen, es ist viel cooler, mit Grundkenntnissen der Landessprache deinen Aufenthalt zu verbringen als mit lästigem Wörterbuch. Geh auf deine Entdeckungstour durch Brasilien!

Rio de Janeiro

Es gibt einfach keinen anderen Ort auf der Welt wie Rio. Willkommen in den üppigen Bergen, an den herrlichen Stränden, dem aufregenden Nachtleben und den fanatischen Fußballfans. Rio, bekannt als Cidade Maravilhosa, ist von grünen Bergen umgeben, während sich die Küste kilometerweit erstreckt. Die meisten Leute kommen zuerst einmal wegen der Strände. Die Cariocas (Einheimische) betrachten den Strand als ein zweites Zuhause und hier spielt sich das tägliche, quirlige Leben ab. Du wirst es aber auch lieben, im Regenwald von Tijuca zu wandern, Drachenzufliegen, zu Klettern oder zu einer der vielen kleinen Inseln vor der Küste zu segeln. Musik ist überall in der Stadt zu hören - am beliebtesten ist die afrikanisch geprägte Samba-Stimmung. Wenn du das Nachtleben erkunden möchten, findest du jeden Abend und an jeder Ecke Live-Musik und Straßenfeste.

Paraty

Eine der beliebtesten Stationen für Touristen befindet sich an der grünen Küste Brasiliens im Bundesstaat Rio de Janeiro. Paraty ist reich an Wasserfällen, smaragdgrünem Meer, riesigen Küstenbergen und tropischen Wäldern. Einst eine portugiesische Kolonie, ist das Herz der Stadt immer noch das historische Zentrum. Komplett mit bunten Kolonialgebäuden und Kopfsteinpflasterstraßen, die im 17. Jahrhundert auf dem Höhepunkt des brasilianischen Goldrausches erbaut wurden. Viele der Häuser wurden zu Bed & Breakfasts umgebaut, die von den Einheimischen als „Pousadas“ bezeichnet werden. Die gesamte Altstadt lädt zum Bummeln ein, da die Gassen für Autos gesperrt sind. Es fühlt sich wirklich so an, als würde die Zeit stillstehen. Vergiss nicht, die kolonialen Festungen zu besichtigen - viele haben noch ihre Originalkanonen - und die Capela de Santa Rita, eine schöne Kirche aus dem 18. Jahrhundert.

Recife

Das „Venedig Brasiliens“ hat nichts, was man nicht lieben kann. Innerhalb der Stadt gibt es ein Netz von Wasserstraßen, Brücken, malerischen Inselchen und Halbinseln, gleich außerhalb gibt es tropische Regenwälder mit Flüssen und Inseln, die es zu erkunden gilt. In Recife gibt es eine wundervolle historische Altstadt sowie eine unglaubliche Kulturvielfalt und fantastische Strände. Die Altstadt ist als „Recife Antigo“ bekannt und liegt auf einer eigenen Insel in der Nähe des Hafens. Die meisten Urlauber würden wohl zustimmen, dass „Boa Viagem“ aufgrund des weißen Sandes und des Korallenriffs der beliebteste Strand der Stadt ist. Recife ist eine große Stadt, die viel zu bieten hat - auch ein großartiger Ort, um dort den feurigen Karneval zu verbringen.

Brasilia

Brasiliens Hauptstadt wurde in den 1960er Jahren erbaut und ist eine sorgfältig geplante und komplex organisierte Stadt. Die Infrastruktur von Brasilia ist in Form eines Flugzeugs angelegt. Jeder Abschnitt des Flugzeugs ist ein anderer Bezirk für Wohnen, Regierung, Finanzen, Kultur und Handel. Die Architektur hier zieht sowohl Touristen als auch professionelle Architekten an. Schau dir unbedingt den Three Powers Square an. Hier findest du den Obersten Gerichtshof, den Kongress und den Präsidentenpalast.

Fortaleza

Eine weitere große Stadt Brasiliens ist Fortaleza. Sie ist am bekanntesten für eine energetische Kulturszene, großartige Strände und noch größere Einkaufsmöglichkeiten. Wenn du an einen der tollen Strände gehst, solltest du Meireles, Mucuripe, Iracema und den beliebtesten Strand Praia do Futuro besuchen. Schlendere morgens durch das Centro, dem ältesten Teil der Stadt, und verbring deine Abende in der Praira de Iracema, einem Viertel voller Hotels, Restaurants und einem aufregenden Nachtleben. Sobald du die Strände von Fortaleza erreicht hast, kannst du von hier aus die malerischen Fischerdörfer und sanften Dünenstrände der Küste von Ceará erkunden.

Iguazu Wasserfälle

Dieses atemberaubende Naturwunder erstreckt sich über 2,7 km entlang der Grenze zu Argentinien. Die Iguazu-Fälle sind eine Reihe von Wasserfällen entlang des Iguazu-Flusses. Die Kombination aus üppigem Grünwald, exotischer Tierwelt und atemberaubenden Wasserfällen ist berauschend. Das ohrenbetäubende Donnern des Wassers musst du selbst erlebt haben, Erzählungen und Videos werden dem realen Eindruck nicht gerecht. Aus 80 Metern Höhe stürzt das Wasser hinab. Wenn du mutig bist, kannst du in der „Teufelsschlucht“ an einer Tour im Schlauchboot direkt unter den Wasserfällen teilnehmen. Nebenan lockt der „Parc des Aves“ mit einer unglaublichen Zahl von Tausenden von exotischen, freifliegenden Vögeln aller Größenordnungen. Erlebe, wie majestätisch der Flug eines Aras ist, blicke den Tucans direkt in die Augen. 

Dies sind nur einige der faszinierenden Orte dieses fantastischen Landes. Genieße abends die unglaubliche Gastfreundschaft der Brasilianer und überrasche Sie mit deinen neuen Portugiesischkenntnissen. Du wirst sehen, wie dich strahlende Augen lachend begrüßen und kannst gewiss sein, dass du mit nur wenigen Worten Portugiesisch die Herzen der Einheimischen eroberst. Wer zeigt, dass er sich mit der Landessprache beschäftigt hat, gilt als besonders respektvoll und wird noch herzlicher aufgenommen, als es die Brasilianer ohnehin tun.