Lifestyle

Urlaubsziele: Das sind die größten Reise-Trends 2020

Von Jenny am Dienstag, 21. Januar 2020 um 10:25 Uhr

Wo die Reise 2020 hingehen soll, habt ihr noch nicht entschieden? Wir verraten euch erst einmal die größten Trend-Destinationen des Jahres und machen euch damit die Entscheidung für eine erholsame Auszeit um einiges leichter. 

Beim Winter, der uns mit eisigem Wind und trübem Himmel fest im Griff hat nicht, denken wir doch am liebsten an den bevorstehenden Urlaub, in dem wir uns unserer persönlichen Entspannung widmen, neue Erfahrungen sammeln und dem alten Trott entfliehen können. Dabei soll es natürlich nicht etwa eine Pauschalreise aus dem Urlaubskatalog sein, sondern ein individueller Trip, auf dem wir Orte, eine Kulinarik und Tierwelt entdecken, von der nicht jeder behaupten kann, diese gesehen zu haben. Laut Experten ist es nämlich genau das, was das Reisen 2020 auszeichnet und deshalb verschlägt es uns an außergewöhnliche Orte, die garantiert nicht auf jedermanns Bucket List stehen. Dabei muss es nicht immer der typische Strandurlaub sein oder die Berghütte in den Alpen, insbesondere Aktivurlaube wie wohltuende Yoga- und Ayurvedareisen, köstliche Weintouren und Wanderreisen liegen jetzt total im Trend und lassen uns dem Alltag entkommen. Welche zehn Destinationen als absolute Top-Spots gehandelt werden, verraten wir euch jetzt.

1. Aruba

Ihr müsst erst einmal die Suchmaschine anschmeißen, bevor ihr wisst, wo genau unser erster Hotspot namens Aruba liegt? Kein Problem und die beste Voraussetzung für einen Ort an dem pure Entspannung großgeschrieben wird. Auf der kleinen, niederländischen Insel inmitten der Karibik, die auch "One Happy Island" genannt wird, kann man an weißen Sandstränden die Seele baumeln lassen und in türkisblauem Meer die Unterwasservielfalt vor der Küste Venezuelas erkunden. Wen das noch nicht glücklich genug macht, der taucht in den farbenfrohen Hafen von Oranjestad ein und flaniert an den Häusern im niederländischen Zuckerbäcker-Stil vorbei oder findet am Flamingo-Beach zwischen rosafarbenem Gefieder sein Traumziel. 😍

2. Kanada

2020 darf es ein abwechslungsreiches Reiseziel sein, das man am besten auf einem Roadtrip erkunden kann? Dann liegt ihr mit Kanada genau richtig. Im Norden von Amerika könnt ihr nicht nur in den Canadian Rockies wandern gehen oder die Niagarafälle bestaunen, hier gibt es auch pulsierende Großstädte und eine Tierwelt, die euch die Chance lässt von Schwarzbären über Elche bis hin zu Walen und Robben alles zu sehen, was ihr euch nur wünschen könnt. Vielleicht begegnet ihr ja sogar Prinz Harry, Herzogin Meghan und ihrem Sprössling Archie, denn auch die "einstigen Royals" zieht es nun nach Kanada... 

© iStock

3. Oman

Der Oman steht sicher nicht bei jedem Reisenden auf der Liste der Must-sees, wir können aber nur sagen: Das sollte er! Denn der Staat im Osten der arabischen Halbinsel ist jede Reise wert, da er sich mit einer vielseitigen Schönheit präsentiert, die keine Wünsche offenlässt. So sind es nicht nur einsame Stände, atemberaubende Gebirgslandschaften und das smaragdgrüne Meer, welches garantiert unvergessen bleibt, auch die Kultur des Sultanats sorgt für eine einmalige Reise, in einem als sicher geltenden Land.

4. Gambia

Noch ein Trend-Land, welches 2020 ein perfekter Urlaubsort für Fernreisende ist, ist Gambia. Es handelt sich zwar um das kleinste Land in Afrika, dennoch kann es mit einer bunten Tiervielfalt und einem Naturschauspiel punkten, auf das ihr anderswo vergebens wartet. Neben weißen Stränden gibt es nämlich in Gambia auch tropische Regenwälder zu entdecken. Zudem können exotische Kochkurse zur Lieblingsbeschäftigung werden, wie auch der Bummel auf einheimischen Märkten oder die Bootstour über den Gambia River sowie der Abstecher in den Heiligen Wald Makasuta. Was wollt ihr mehr auf einem außergewöhnlichen Trip erleben?

© iStock

5. Japan

Ihr kriegt von japanischem Essen nicht genug und könnt über die neuesten Innovationen des Landes nur staunen. Dann ist es 2020 definitiv an der Zeit, die pazifische Inselnation zu entdecken. Japan punktet aber nicht nur mit moderner Technik, sondern präsentiert sich mit umwerfender Landschaft und kulturellen Ortschaften, die einen Urlauber definitiv in eine ganz andere Welt entführen. Wer dem fernen Land Ende Juli bis Anfang August einen Besuch abstattet, kommt in diesem Jahr sogar noch in den Genuss der Olympischen Sommerspiele.

6. Florida, Key West

Wenn bei uns in Deutschland der Winter in den Startlöchern steht, zieht es uns oftmals nur allzu gerne in die Ferne, wo Temperaturen weit über 25 Grad, weiße Strände und türkisfarbenes Meer – kurz gesagt: das Paradies auf uns wartet. Zu diesen Destinationen zählt ganz klar Key West in Florida, welches nicht nur den südlichsten Punkt der Vereinigten Staaten markiert, sondern zugleich auch einen Hauch Karibik mit sich bringt. Köstlicher Key Lime Pey sowie ein privater Traumstrand und purer Luxus erwarten euch im Casa Marina Key West, einem Resort zum Träumen.

© iStock

7. Nordmazedonien

Gar nicht so fern und auch nicht am Meer gelegen, dafür mit einer prunkvollen Schönheit und einer umwerfenden Berglandschaft, die zum Wandern einlädt, zeichnet sich Nordmazedonien aus. Wen es außerdem ins kühle Nass zieht, der taucht in den größten See Mazedoniens ein – dem Ohridsse. Mit einer Zugfahrt, die gerade einmal vier Stunden dauert, ist der Binnenstaat in Südosteuropa das perfekte Ziel für erholsame Kurzreisen im Herzen des Balkans.

Diese Artikel dürft ihr nicht verpassen

Selbstbräuner: Auf dieses Produkt von Clarins schwört Model Romee Strijd

Das sind die interessantesten Sternzeichen überhaupt