Lifestyle

Vasen-Trends für zu Hause

Von GRAZIA am Dienstag, 12. Juli 2011 um 15:33 Uhr

Eva Mendes trägt diese Woche Rosa-Weiß, während Gwen Stefani sich für eine Lila-Rot-Kombi entschieden hat. Zurzeit das It-Accessoire auf der Straße: Blumensträuße! In coolen Farben und besonders in noch cooleren Vasen (aber gerne schleierkrautfrei)!

Blumen machen die Wohnung einfach schöner und fröhlicher. Und dazu passende stylische Vasen noch dazu. Wir haben die schönsten Exemplare herausgesucht und noch einen extra Tipp für Sie:

Wenn Ihnen Bouquets zu teuer sind, wie wäre es mit Selbstpflückwiesen? Viele Bauern in Schleswig-Holstein und Niedersachsen bieten Korn-, Ringelblumen und Dahlien an, so viel sie tragen können

Erstes Bild (von oben links nach unten rechts):
„Nuage“ (ca. 15 €, habitat.net)
„Boll“ (ca. 45 €, habitat.net)
Bauchig Vase (ca. 5 €, hubsch-interior.com)
„Lena“ (ca. 14 €, brostecopenhagen.com)

Zweites Bild (von oben links nach unten rechts):
„Closely Separated“-Vase (ca. 98 €, ambientedirect.com)
„Savoy“ von Alvar Aalto (ab 58 €, connox.de)
„Trio“ (ca. 16 €, housedoctor.dk)
„No 3“ (ca. 45 €, ferm-living.com)

Drittes Bild (von links nach rechts):
„Swingvase“ (ab 25 €, normanncopenhagen.com)
„Glasvase“ von Madame Stoltz (ca. 6 €, car-moebel.de)
„Solitaire“ von Eva Solo (ab 46 €, über found4you.de)

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA ...