Lifestyle

Vegetarisch lecker! Lauwarmer Couscous-Salat mit Granatapfelkernen, Minz-Joghurt-Soße und mariniertem Ofen-Fetakäse

Von Claudia am Dienstag, 2. Dezember 2014 um 15:55 Uhr
Für viele Fleischliebhaber sind Gerichte eben ohne genau dieses ziemlich langweilig! Wir haben allerdings ein Rezept entdeckt, dass dank den Gewürzen von „Just Spices" genau zum Gegenteil wird. Aus diesem Grund dürfen sich nicht nur Vegetarier auf diesen goldenen Gaumenschmaus freuen!

Dieses Rezept ist von der marokkanischen Küche inspiriert und ist eine leichte Köstlichkeit, die sicherlich viele anerkennende „Hmms“ entlockt. Die nordafrikanische Küche lebt vor allem von ihrer tollen Gewürzvielfalt, die auch in diesem Gericht zur Geltung kommt.

 

Rezeptidee für 4 Portionen

Zutaten: 

Für den Couscous-Salat: 300g  Instant-Couscous, Granatapfelkerne eines Granatapfels, ¼ Gurke, 1 rote Paprika, 2 Esslöffel Apfelessig, 400ml Wasser, 2-3 TL Just Spices Balkan Gewürz, 10 Esslöffel Olivenöl, Etwas Just Spices Tofu Gewürz

 

Für den Ofen-Feta: 1 Paket Fetakäse, 5 Kirschtomaten, 1 Schalotte, Kapernäpfel, 1-2 TL Just Spices Tofu Gewürz

 

Für den Minz-Joghurt: 250g Joghurt, 2 Minz-Zweige, Saft einer halben Limette, Nach Belieben etwas Just Spices Rührei Gewürz

 

Zubereitung: 

1. Wasser mit dem Just Spices Balkan Gewürz aufkochen lassen.

 

2. Couscous hinzugeben, vom Herd nehmen und quellen lassen.

 

3. Den Fetakäse mit Olivenöl und dem Just Spices Tofu Gewürz marinieren. Den Käse mit den Kapernäpfeln, der geschnittenen Schalotte, den Cherrytomaten für 20 Minuten bei ca. 180° in den Ofen schieben.

 

4. Unter den Joghurt die zerhackte Minze und den Limettensaft rühren. Wer es noch etwas würziger mag, kann etwas vom Just Spices Rührei Gewürz dazugeben.

 

5. Couscous mit Just Spices Tofu Gewürz, Olivenöl und Apfelessig abschmecken und die gewürfelte Paprika und Gurke unterheben. Den Salat auf einen Teller oder in eine Schüssel geben.

 

6. Als Topping die Granatapfelkerne und den Minz-Joghurt hinüber geben.

 

Den Couscous-Salat mit dem warmen Fetakäse servieren. ET VOILÀ – Bon Appetit!

 

Kleiner Tipp: Um die Granatapfelkerne von der Schale zu lösen, nimmt man am besten einen Holzlöffel und klopft von hinten über einer Schüssel auf den halbierten Granatapfel. 

 

Die passenden Gewürze, auch zum Verschenken, gibt es übrigens auf justspices.de!

Themen
Couscous-Salat,
Granatapfelkernen,
Minz-Joghurt-Soße,
Ofen-Fetakäse,