Lifestyle

Vegetarisches Street Food: Orient-Style-Tofu-Bolognese

Von Claudia am Dienstag, 17. März 2015 um 17:25 Uhr
Unser neues Lieblingsveggierezept (puh was für ein Wort)? Tofu Bolognese im Orient Style. Warum? Weil Sie leicht und schnell zuzubereiten ist (lassen Sie sich bloß nicht von den vielen Zutaten abschrecken), unglaublich gut schmeckt und sogar „Fleischfresser" in die Knie zwingen wird. Wirklich!

Orient-Style-Tofu-Bolognese

Zutaten für 4 Personen

1 Zwiebel, 1–2 Knoblauchzehen, 400 g fester Tofu, 200 g Möhren, 100 g Knollensellerie, 75 g getrocknete Feigen, 75 g getrocknete Aprikosen, 3 EL natives Olivenöl, 100 ml trockener Rotwein oder Gemüsebrühe, 800 g Tomaten in Stücken (Dose), 200 ml Gemüsebrühe, 2 TL Ras el-Hanout (marokkanische Gewürzmischung), 2 Lorbeerblätter, Meersalz 1–2 TL Chilipulver, je 3–4 Stängel Minze und glatte Petersilie, 400 g Pasta (z. B. Makkaroni), schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 1–2 TL Zucker, 1–2 EL Aceto balsamico

 

Zubereitung

1. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe(n) schälen und fein hacken. Den Tofu trocken tupfen und mithilfe einer Gabel zerbröseln. Die Möhren und den Knollensellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Feigen und die Aprikosen in schmale Streifen schneiden.

2. Das Olivenöl in einer weiten Pfanne erhitzen. Den Tofu darin unter mehrmaligem wenden 4 Minuten kräftig anbraten. Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Knollensellerie hinzufügen und das Ganze weitere 5 Minuten braten. Mit Rotwein oder Gemüsebrühe ablöschen. Die Tomaten und die Gemüsebrühe hinzufügen. Anschließend Feigen, Aprikosen, Ras el-Hanout, Lorbeerblätter, etwas Meersalz und Chilipulver dazugeben. Dann aufkochen lassen und mit halb geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten köcheln lassen.

3. In der Zwischenzeit Minze und Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blätter von den Stängeln zupfen und etwas kleiner zupfen.

4. Reichlich Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, kräftig salzen und die Pasta nach Packungsanweisung bissfest kochen. Die Pasta durch ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen.

5. Den Sugo mit Meersalz, Pfeffer, Zucker und Aceto balsamico abschmecken und mit der Pasta vermengen. Auf vorgewärmten tiefen Tellern anrichten.  

 

„Street Food. Deftig Vegetarisch" von Anne-Kathrin Weber (Becker Joest Volk Verlag) über Amazon, ca. 30 €

Themen
Deftig Vegetarisch,
Street Food,
Orient-Style Tofu Bolognese,
Ann-Kathrin Weber,