Lifestyle

Was Sie vor dem Brautkleid-Shopping unbedingt wissen müssen!

Von Susan am Freitag, 29. Januar 2016 um 11:34 Uhr
Das Brautkleid zu kaufen, sollte eigentlich der Spaß-Teil der Hochzeitsplanung sein - diese 5 Dinge müssen Sie aber unbedingt bedenken!

Wenn wir ans Brautkleid-Shopping denken, dann fallen uns automatisch Filmszenen ein mit riesigen Umkleiden, Champagner, einem weißen Sofa und ganz vielen Freundinnen. Aber Vorsicht, diese Dinge sollten Sie sich vor dem Kaufen des Brautkleids vor Augen führen!

1. Das Traumkleid findet sich wahrscheinlich nicht beim ersten Mal

Meist braucht es ein paar Anproben und der im Kopf bereits zementierte Brautkleid-Look passt dann doch irgendwie so gar nicht zur eigenen Figur. Unbedingt offen für Neues sein! 

2. Die Braut-Salons sehen nicht so aus wie in Hollywood

Wie so oft: Film ist nicht Realität. Vor allem bei uns in Deutschland sehen die Brautkleid-Stores meist nicht so stylish aus wie in Hollywood. Wichtig: Vorher schon mal informieren, ob die Style-Richtung stimmt!

3. Ein Blick auf den Preis muss leider noch vor der Anprobe sein

Der Horror-Moment beim Brautkleid-Kauf: Nach gefühlt 3 Millionen anprobierter Kleider, hat man sich auf einmal spontan verliebt - dann sieht man auf das Preisschild. 5.000 Euro? No way! Danach wird's dann richtig schwer nochmal die große Kleid-Liebe mit kleinerem Preis zu finden...

4. Unbedingt darauf achten, wen man mitnimmt

Nicht jeden, der gleich „Hier!" schreit, mit zum Brautkleid-Shopping nehmen. Hier gilt dasselbe wie bei Guidos Shopping-Tipps: manche Freunde (vielleicht auch sogar die Mutter) sollte man zu Hause lassen.

5. Die Location nicht vergessen

Nicht nur der Modegeschmack ist wichtig, sondern man sollte die Hochzeitslocation auch nicht aus dem Kopf verdrängen. Wenn das Prinzessinnen-Kleid mit XXL-Schleppe erst mal über die Wiese zur romantischen Scheune muss, dann ist es in zwei Minuten nicht mehr weiß. Und bei der kirchlichen Trauung ein sexy Dress mit viel Bein ist vielleicht auch nicht so passend.

Zum Schluss das Wichtigste: Alles auch mal mit einem Augenzwinkern und nicht so verbissen sehen! „Happy girls are the prettiest!"

Hier ist unser Test: Welcher Braut-Typ sind Sie?

Themen
Brautkleid kaufen,