Welcher Styling Typ passt zu mir - Frauen und Ihre verschiedenen Körperformen

Welcher Styling Typ passt zu mir - Frauen und Ihre verschiedenen Körperformen

Einig sein, das können wir uns wohl alle. Jeder Frau und jede Körperform für sich ist schon etwas ganz Besonderes und Individuelles. So benötigt aber auch jeder Typ für sich einen ganz eigenen Kleidungsstil. Und diesen herauszufinden, dies ist nicht für jede Frau so einfach.

Das was der besten Freundin unfassbar gut steht, stellt sich für einen selber als das totale Modedesaster heraus. Unvorteilhaft und der Figur nicht wirklich schmeichelnd, sind hier dann nur einige der vielen Begriffe, die uns da ganz spontan zu einfallen. Denn garantiert jede Frau hatte oder hat sogar schon mal sogenannte Modesünden begangen. Dabei ist es gar nicht so schwer, den perfekten Stil für sich zu entdecken. Herauszufinden gilt es nur, welchen Typ Körper die Frau hat.

Shopping leicht gemacht

Auch ist es schon lange kein Geheimnis mehr, dass Frauen unglaublich gern online shoppen gehen. Hier bieten sich direkt mehrere Vorteile. Man braucht sich nicht in der Warteschlange vor den Umkleidekabinen einzureihen und sich dann vor komplett unvorteilhaft erscheinenden Spiegeln umziehen. Schon allein das in die Stadt fahren und sich in die Shops begeben müssen, ist für einige Frauen bereits stressauslösend, da es im beruflichen Alltag kaum genügend freie Zeit für solche Shoppingausflüge gibt. Die besten Online Shops für Kleidung stellen eine große Auswahl an verschiedensten Modeoutfits zusammen. Für absolut jeden Typ ist hier garantiert das passende Kleidungsstück zu finden. Ganz ohne Stress, ganz einfach nach Hause bestellt. Dabei kann man sich dann genügend Zeit zum Anprobieren lassen und sein Lieblingsstück finden.

© trevoykellyphotography via pixabay.com
Jede Frau für sich hat eine ganz andere Körperform und benötigt deswegen auch Mode, die für sie perfekt passt

Verschiedene Bodytypen im Überblick

- X-Typ oder auch Sanduhr Figur: Die meisten Frauen, die nicht mit einer Sanduhr Figur ausgestattet sind, beneiden diese um ihre tollen Formen. Schon Marilyn Monroe hat diesen Typ extrem sexy vorgelebt und gezeigt, wie attraktiv runde Formen sein können. Hier ist die Taille ausgeprägt und die breiteste Stelle der Hüfte ist ungefähr genauso breit wie die breiteste Stelle unter den Achseln. Oberarme und Oberschenkel dürfen hier ebenfalls gern etwas runder ausfallen.

- O-Typ oder auch die Apfel Figur: Dieser Typ zeichnet sich durch sehr schlanke Beine aus. Hier verlagert sich das Gewicht eher auf die Taille und auch vor allem die Brust. Auffallend sind hier die breiteren Schultern und die dafür sehr schmale Hüfte, die ebenso wiederum einen kleineren Po vorweist.

- H-Typ oder auch Säulen Figur: Bei dieser Körperform fallen die schlanken Gliedmaßen auf. Der Oberkörper ist relativ gerade gebaut und die Taille, sowie die Hüfte fallen eher schmal aus. Auch das Gesicht bei diesem Body Typ ist auffallend mit einer eher eckigen Gesichtsform, die gerne ausgeprägte Wangenknochen hat.

- A-Typ oder Birnen Figur: Die meisten europäischen Frauen können diese Körperform vorweisen. Die Hüfte stellt hier den breitesten Mittelpunkt dar und das Gewicht verteilt sich auf die Oberschenkel und den Po. Die Taille ist hier recht schmal und der angrenzende Oberkörper fällt eher kürzer aus.

Welche Mode für welchen Typen?

So unterschiedlich wie die einzelnen Körpertypen ausfallen, so unterschiedlich fällt ebenso die Mode für die einzelnen Typen aus. Die Sanduhren Figur hat hier leichtes Spiel, da Ober- und Unterköper meist dieselbe Konfektionsgröße aufweisen. Da die Taille hier ein besonderer Mittelpunkt ist, sollte diese auch beim Kleidungskauf betont werden. Hier helfen taillierte Kleider oder auch Oberteile mit einem besonderen Ausschnitt. Gürtel sollten hier nicht auf der Hüfte, sondern lieber auf der Taille getragen werden. Der Apfel Körper sollte bei der Mode darauf achten, dass die schönen Beine betont werden. So eignen sich besonders schöne Hosen in den verschiedensten Ausführungen: Röhrenjeans, Skinny Jeans. Aber natürlich auch Röcke oder Kleider dürfen hier nicht fehlen. Durch die auffällige Oberweite sollten für obenrum lieber unauffälligere Farben gewählt werden.

Hüfthosen eignen sich besonders für die Säulen Figur. Hier darf ein Gürtel gern auch auf der Hüfte getragen werden. Auch kann hier der sogenannte Boys-Look gern angewendet werden. Die gerade Körperform ist hierfür geradezu perfekt geeignet.

Birnen Typen lenken das Geschehen am Besten auf den oberen Körperbau. Hier helfen knallige Farben oder Muster sehr gut. Hier sollte unbedingt auf Kleidungsstücke verzichtet werden, die über die Hüfte hinausragen. Diese machen das Gesamtbild eher unschön und bringen falsche Proportionen mit ins Spiel.

Egal welchen Typ man selber hat, es ist wichtig, sich in seinem eigenen Körper rundum wohl zu fühlen und den für sich perfekten Look zu entdecken.

Lade weitere Inhalte ...