Lifestyle

Weltfrauentag 2018: DIESE Brands unterstützen Ladies weltweit

Von Marvena am Donnerstag, 8. März 2018 um 15:14 Uhr

Pünktlich zum Weltfrauentag haben wir einige Brands gespottet, die mit ihren coolen Aktionen Organisationen unterstützen, die sich für die Rechte von uns Ladies einsetzen...

Nachdem sich immer mehr Ladies im Zuge der #MeToo- und #TimesUp-Kampagne für ihre eigenen Rechte stark machen, bekommt der diesjährige Weltfrauentag eine ganz besondere Bedeutung. Einige coole Brands haben sich diesen Tag zum Anlass genommen, um das vermeintlich "schwächere" Geschlecht auf der ganzen Welt zu unterstützen und dabei können wir uns zugleich auch noch etwas Gutes tun.🙆

Neues Design für das Handy – Gutes für die Frauenrechte

Die Networking-App Bumble hat sich mit dem Brand Iphoria und Fashionbloggerin Nina Süß zusammengetan und eigens für den Weltfrauentag eine super süße Handyhülle designt. Der Look erinnert an ein Nagellack-Fläschchen, dass mit lauter kleinen Hummeln verziert ist. Mit diesem coolen Accessoire pimpen wir nicht nur unser Smartphone, sondern unterstützen zugleich noch die gemeinnützige Organisation "Terres des Femmes", die es sich zum Ziel gesetzt hat, für ein gleichberechtigtes, selbstbestimmtes und freies Leben aller Frauen zu kämpfen.💪

©PR

Stylisch etwas Gutes tun

Über den Fact, dass wir Ladies im Gegensatz zu den Männern durchschnittlich 23 Prozent weniger verdienen, sind wir immer noch ziemlich verärgert. Doch unser liebstes Brand NA-KD hat sich etwas Tolles ausgedacht und belohnt uns am Weltfrauentag mit einem saftigen Rabatt von 23 Prozent auf unseren gesamten Einkauf. Das ist doch mal eine gute Idee, um auf diese Ungerechtigkeit aufmerksam zu machen und zusätzlich unterstützt das Label auch noch die Organisation "Global Found for Women" mit einem Prozent ihres gesamten Umsatzes aus dem März. Happy Shopping!💕

Mit roten Lippen für mehr Rechte

Anfang des 20. Jahrhunderts war roter Lippenstift DAS Symbol für die Frauenbewegung und da wir noch lange nicht dort angekommen sind, wo beide Geschlechter die gleichen Rechte genießen, hat Elizabeth Arden zusammen mit Reese Witherspoon, eine Limited Edition eines Lippenstifts in der Farbe "Red Door Red" designt. Dieses Must-have darf wirklich in keiner Beauty-Bag fehlen und dass der komplette Erlös an "UN Women" geht, ist nur ein weiterer Grund zuzuschlagen.👏

©PR

Diamonds are a girl's best friend

Es gab noch nie eine bessere Ausrede, um sich selbst Schmuck zu kaufen: Die süßen Armbänder und Ketten von Rosefield, die wir mit kleinen Anhängern personalisieren können, dürfen in keinem Schmuckkästchen fehlen und das Beste ist, dass heute 10 Prozent aller Einnahmen im Online-Shop an UN Women gespendet werden. We LOVE!🙆

Doch nicht nur unsere liebsten Fashion- und Beauty-Brands machen sich für mehr Rechte von Frauen stark, auch der Fast Food-Riese Mc Donald's hat für den heutigen Tag eine ganz besondere Aktion umgesetzt: In 100 Fillialen wurde das berühmte "M" durch ein "W" ausgetauscht und auch die Arbeitskleidung der Mitarbeiter mit dem umgedrehten Logo gepimpt. Dank solcher Aktionen blicken wir doch positiv gestimmt in die Zukunft und sind uns sicher, dass die Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern bald Geschichte ist.💪

Dir hat der Artikel gefallen? Willkommen im GRAZIA-Cosmos ♥ Schenk uns dein LIKE und wir versorgen dich mit noch mehr GRAZIA auf Facebook!