Lifestyle

Intelligenz: Wenn du diese Wörter verwendest, wirkst du schlauer

Von Anne-Kristin am Sonntag, 31. Januar 2021 um 12:45 Uhr

Wenn wir jemanden daten, ist uns nicht nur das äußere Erscheinungsbild wichtig, sondern auch der Bildungsgrad. Ähnlich geht es auch unserem Gegenüber. Wir wissen deshalb, mit welchen Worten du punktest und intelligenter wirken kannst.

Egal ob wir auf der Suche nach der großen Liebe sind oder uns nach einem Job umtun, selbstverständlich ist es wichtig, dass wir einen positiven Eindruck hinterlassen. Dabei ist uns zum einen das Äußere besonders wichtig. Vor einem Date, einem Bewerbungsgespräch oder generell, bevor wir neue Leute kennenlernen, achten wir deshalb darauf, die passende Kleidung auszuwählen, uns herzurichten und gepflegt auszusehen. Aber nicht nur das Aussehen hinterlässt einen bleibenden Eindruck bei unserem Gegenüber, auch die Art, wie wir uns äußern, kann entscheidend dafür sein, wie wir bei jemandem im Gedächtnis bleiben. Selbstverständlich wollen wir intelligent wirken und mit einem herausragenden Wortschatz punkten. Genau das begeistert auch unseren Gesprächspartner, denn er weiß, dass er mit uns tief greifende Konversationen führen und sich auch über die wichtigen Fragen des Lebens unterhalten kann. Wir haben deshalb für dich herausgefunden, welche Wörter dir keinesfalls im Wortschatz fehlen sollten. 👆🏼

Weitere Lifestyle-News:

Mit diesen Worten wirkst du sofort intelligenter

Es sind schon die einfachsten Begrifflichkeiten, die einem Menschen ein ganz anderes Erscheinungsbild verleihen können. Bei einem Date beispielsweise ist es uns besonders wichtig, Eindruck zu schinden, indem wir unserem Gegenüber durch gekonnte Formulierungen zeigen, dass eine intelligente Person mit Charme vor ihm sitzt. Ähnlich ist das auch bei einem Bewerbungsgespräch, wenn wir uns gewählt ausdrücken, können wir einen perfekten Eindruck hinterlassen und haben anschließend vielleicht bessere Chancen, den Job zu ergattern. Wichtig ist nur, dass wir auch verstehen, was wir da sagen. Wer die Wörter, die er in seine Sätze einbaut, nicht erklären kann und zufällig selbst darüber stolpert, wirkt sofort inkompetent und unglaubhaft. Setzen wir uns aber gezielt damit auseinander und nehmen bestimmte Formulierungen fest in unseren Wortschatz auf, werden wir beim nächsten Kennenlernen definitiv punkten können und intelligenter wirken. Sprache ist nämlich kein K.O. Kriterium. Jeder kann etwas an seinem Ausdruck ändern und seinen Wortschatz nach und nach erweitern. Hier kommen deshalb Begriffe, die wir uns aneignen sollten, um sofort schlauer zu wirken:

Tangieren

Wer seinen Wortschatz erweitern möchte, sollte den Begriff "Tangieren" in sein Vokabular mit aufnehmen. Es handelt sich dabei um ein Wort, welches wir auch oft im Alltag verwenden können und uns im Handumdrehen intelligenter wirken lässt. Tangieren bedeutet so viel wie "berühren" oder "betreffen". Wollt ihr demnächst sagen "Das betrifft mich aber nicht" könnt ihr euch stattdessen mit "Das tangiert mich aber nicht" auszudrücken. 😉

Aversion

Um intelligenter zu wirken, solltet ihr im nächsten Gespräch das Wort "Aversion" verwenden. Es bedeutet so viel wie eine Abneigung gegen etwas zu haben. Um bei einem Date oder im Bewerbungsgespräch zu punkten, könntet ihr also das intelligenter wirkende Synonym einsetzen und so eurem Gegenüber im Gedächtnis bleiben. ✨

Implizieren

Auch das Wort "Implizieren" zeigt eurem Gesprächspartner, dass ihr schlau seid. Das Wort könnt ihr verwenden, wenn ihr ausdrücken wollt, dass etwas etwas heißt oder bedeutet. Wollt ihr eurem Date beispielsweise sagen: "Dein Verhalten heißt ja, dass du mich magst.", könntet ihr den Satz stattdessen auch so formulieren: "Dein Verhalten impliziert ja, dass du mich magst." ❤️

Torpedieren

Eine ähnliche Wirkung hat das Wort "Torpedieren". Auch dieser Begriff zeigt eurem Gegenüber, dass er mit euch einen intelligenten Gesprächspartner an seiner Seite hat. Torpedieren bedeutet so viel, wie etwas bewusst verhindern wollen. 😇

Lapidar

Zu guter Letzt könnt ihr bei einem Gespräch auch mit dem Wort "Lapidar" punkten. Wenn ihr diesen Begriff in euren Wortschatz aufnehmt, weiß euer Vorgesetzter oder euer Date, dass er es mit einer intelligenten Person zu tun hat. Der Begriff sagt so viel, wie etwas ist nebensächlich oder unbedeutend. 🤓

Diese Lifestyle-News solltet ihr auch gelesen haben:

Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält unter anderem Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf oder Vermittlung eine Provision vom betreffenden Dienstleister/Online-Shop, mit deren Hilfe wir weiterhin unabhängigen Journalismus anbieten können.