Lifestyle

Wohnzimmertisch: Dieses Möbelstück sieht teurer aus, als er ist, und alle Blogger lieben es

Von Julika am Freitag, 18. September 2020 um 14:04 Uhr

Instagram bietet uns nicht nur Inspiration im Bereich Mode, sondern auch im Bereich Wohnen. Wir haben dort einen coolen Couchtisch von Amazon entdeckt, der teurer aussieht, als er ist.

Die Vorfreude auf den Herbst bringt uns nicht nur dazu, unsere Garderobe mit coolen Boots und Mänteln aufzuhübschen, sondern auch den eigenen vier Wände frischen Wind zu verleihen. Neue Wohnaccessoire müssen her! Der alte Tisch hat brav ausgedient und wir sind bereit für ein neues Teil im Wohnzimmer. Du würdest deine Wohnung am liebsten auch sofort neu einrichten? Nur verständlich: Egal ob man die Möbel gerade wirklich braucht oder nur ein wenig verändern will – Interior-Shopping macht einfach immer Spaß. Meist halten jedoch die hohen Preise angesagter Einrichtungsläden dann davon ab, ständig neu zu dekorieren. Statt teurer Massivholz- oder Marmormöbel, für die wir ganz schön tief in die Tasche greifen müssten, haben wir jetzt allerdings einen Wohnzimmertisch entdeckt, der super teuer aussieht, es aber gar nicht ist. Besonders cool: Auch unsere liebsten Blogger haben das coole Piece schon in der Wohnung stehen und zeigen, wie man es am besten positioniert. Wir verraten dir, wo du den Tisch shoppen kannst und wie viel unser neuester Interior-Crush kostet.

Diese Lifestyle-Artikel darfst du nicht verpassen:

Dieser weiße Marmortisch von Amazon sieht super hochwertig aus

Woran denkst du, wenn du Marmor hörst? An klassische Statuen, protzige Küchen und Luxusbäder? Unbestritten: Das edle Gestein war lange Zeit ein exklusives Statussymbol. Doch vor etwa fünf Jahren als Trend geboren, haben sich stilvolle Marmorakzente in Schwarz oder Weiß zum eleganten Klassiker für jedermann entwickelt. Cleane Tischplatten, coole Vasen, besondere Glasuntersetzer – die Maserung ist aktuell angesagter denn je. Dabei muss es auch schon längst kein echtes Carbonat aus Calcit, Dolomit oder Aragonit sein. Folierte Holz- oder Glasplatten schaffen eine ebenso edle Optik. Kein Wunder also, dass auch Bloggerin Leonie Hanne sich gleich diesen minimalistischen Wohnzimmertisch in Marmoroptik von AC Design Furniture über Amazon für etwa 170 Euro für ihre neue Wohnung in Hamburg geschnappt hat, wie sie in ihren Stories bei Instagram verriet. Der unschlagbare Vorteil: Da es sich hierbei nicht um die massive Variante handelt, ist das Möbelstück nicht nur deutlich günstiger als ein echter Marmortisch, sondern auch sehr viel unempfindlicher. Während du auf die echte Steinplatte nämlich niemals heiße oder schwere Dinge stellen solltest (das gibt fiese Abdrücke!), kannst du dieses Interior-Piece absolut sorgenfrei nutzen. Ergänzt wird die weiße Glasplatte durch schicke, miteinander verbundene Goldfüße. Coole Optik, einfache Pflege und ein Top-Preis – bei diesem runden Couchtisch kommt alles zusammen.

 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von in puncto Wohnen by Schweigert (@inpunctowohnen) am

Richtig kombiniert wirkt es weder altmodisch noch protzig. Vielmehr bekommt dein Wohnzimmer mit diesem Teil ein stilvolles und äußerst cooles Upgrade! Jedoch solltest du bedenken, dass die Optik äußerst eindrucksvoll ist und die Kombination mit weiteren Marmor-Dingen deinen Raum schnell überfrachten kann. Stattdessen kommt die Platte am besten durch einen akzentuierten Einsatz zur Geltung. Styling-Tipp: Mit warmen Materialien wie Holz kombiniert, entsteht ein spannender Kontrast. Unser Amazon-Fund in weißem Carrara macht sich daher zum Beispiel auf dunklen Holzdielen besonders gut. Auch mit Möbeln in Samt harmoniert die Maserung. Möchtest du einen interessanten Stilbruch erzeugen, kannst du auch IKEA Accessoires wie die Malm Kommode oder das Billy Regal dazustellen. Dieser Look ist zeitlos, facettenreich und bringt einen Hauch von lässigem Understatement.

Hier findest du weitere spannende Artikel: