Lifestyle

Yummy: Beeren-Käsekuchen

Von GRAZIA am Montag, 16. Mai 2011 um 16:01 Uhr

Sommerlich frisch und himmlisch lecker: Der Beeren-Käsekuchen nach dem Rezept des britischen Starkochs Gordon Ramsay!

Zutaten für 8 Personen:
8 EL Zucker
100 g Butter
8 Vollkornkekse (zerkrümelt)
300 g Heidelbeeren
1 Schuss Crème de Cassis
400 g Frischkäse
6 EL Puderzucker
Saft von 1/2 Zitrone
Mark von 1 Vanilleschote
600 g Crème double

Zubereitung:
1. Zucker in einer beschichteten Pfanne karamellisieren lassen. Erst die Butter hinzufügen, dann die zerkrümelten Kekse. Alles gut durchschwenken, bis sich die Zutaten zu Krokant verbinden. Auf einen Teller geben, abkühlen lassen und in Stücke brechen.
2. Heidelbeeren in eine Pfanne geben und mit Crème de Cassis beträufeln. Bei mittlerer Hitze etwa 1 Minute köcheln lassen, auf einen Teller geben und abkühlen lassen.
3. Frischkäse, Puderzucker, Zitronensaft und Vanillemark vermengen. Crème double leicht steif schlagen und unterheben.
4. Dann acht kleine Auflaufförmchen mit Klarsichtfolie aus-
legen, Käsecreme einfüllen und bis zum Servieren kalt stellen.
5. Käseküchlein auf Teller stürzen, die Folie entfernen und mit Krokant und Beeren garniert servieren.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA ...