Blogs

Live aus der Redaktion: Radtour mit Blümchen

Von GRAZIA am Freitag, 10. Juni 2011 um 17:41 Uhr

Als wir in der Mittagspause diese süßen Nivea-Räder vor der Redaktion entdeckt haben, ist uns das Herz aufgeblüht: Zwischen den Lenkern prangten niedliche Blumenkörbchen! Und nicht nur das: Mit dieser zauberhaften Sommer-Aktion will das Beauty-Label die Umwelt schützen! We love!

Das waren wirklich blumige Aussichten: In der Mittagspause erspähten wir die NIVEA-Räder, die uns ein Lächeln ins Gesicht zauberten. Der Grund: die kleinen Margeriten-Körbchen zwischen den Lenkern. Und als wir dann genauere Nachforschungen anstellten, waren wir noch begeisterter:

Denn mit den Blümchenfahrrädern, die NIVEA vom 6. bis zum 19. Juni in neun Städten* verteilt hat, will uns NIVEA zum "Natur-Trip“ durch die Stadt auffordern. Und damit wir uns dabei auch nicht verfahren, gibt es in jedem "NIVEA Pure & Natural"-Mietrad einen Falt-Stadtplan.

Wir finden: eine wirklich tolle Aktion mit einem Herz für die Umwelt! Und NIVEA hat noch mehr blumige Überraschungen in der Pipeline:

Am 17. Juni „wachsen“ in Hamburg über Nacht 10.000 Mini-Gerbera – „Natur zieht in die Stadt“. Und in neun Städten* verteilen NIVEA-Botschafter am 17. und 18. Juni 90.000 Gerbera-Blüten mit "NIVEA Pure & Natural"-Proben an Passantinnen, um sie „Mitten ins Herz“ zu treffen.

Wir sind uns sicher: So viel Flower-Power kann seine Wirkung nicht verfehlen!

* Diese Aktion findet in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig und München statt.

Sind Sie auch bei Facebook? Dann werden Sie Fan von GRAZIA ...