Beauty

Make-up-Halt auch bei Hitze!

Von Laura am Sonntag, 28. August 2016 um 16:47 Uhr

Aus aktuellem, gegebenem Anlass wird es nun mal Zeit, sich über ein paar Tricks Gedanken zu machen, die dafür sorgen, dass unser Make-Up auch bei der momentanen Hitze noch gut hält und super aussieht. Damit wir uns nicht falsch verstehen, wir lieben den Sommer gerade und sind echt froh, dass er es endlich geschafft hat. Im Freibad sonnen, Eis essen mit Freunden. Endlich alles möglich! Wenn nur das Make-up halten würde. Mit diesen Tricks klappts!

Als Grundregel gilt, je höher die Temperaturen steigen, desto leichter sollte die Foundation auf der Haut sein. Mehrere Make-up-Schichten bringen im Sommer gar nichts und schmelzen sowieso nach wenigen Minuten von der Haut. Pflegende Cremes sind die ideale Grundlage für ein Hitzemake-up. Wenn sie außerdem noch Feuchtigkeit spenden und den Lichtschutzfaktor bereits integriert haben, umso besser. Extra-Tipp: Eine Flasche Thermalwasser für unterwegs einpacken und dem Teint immer wieder eine kleine Erfrischung gönnen.

Perfektes Make-up für heiße Tage

Neben dem Gesicht brauchen natürlich auch die Augen ein bisschen Unterstützung, wenn man am morgen aus dem Bett fällt. Bei heißen Temperaturen ist dafür wasserfeste Wimperntusche die beste Lösung. Die übersteht auch noch den Badebesuch und hält heißen 30 Grad stand. Für die Lippen empfehlen wir ein leichtes Balm, gerne auch mit Lichtschutzfaktor, denn auch die dünne Lippenhaut ist vor Verbrennungen nicht sicher.