Beauty

Die Simpsons für MAC: 5 Beauty-Tipps von Marge Simpson

Von Susan am Montag, 19. Mai 2014 um 11:34 Uhr

Warum wir uns jetzt schon auf den Herbst freuen? Weil dann MAC Cosmetics mit den Simpsons kooperiert. Star der Kampagne: natürlich Marge Simpson. Wir haben ihre Beauty-Tipps für Sie!

Keine Angst: wir geben heute keine Tipps, wie ihr Teint mit einer neuen Foundation genau so gelb strahlt wie der von Marge Simpson. Wir haben uns anlässlich der Simpsons x MAC Kollektion aber mal überlegt, was wir uns von Homers Lady abgucken können... Hier sind unser 5 Beauty-Tipps von Marge Simpson.

1. Und die Frisur hält

Egal ob wilde Motorradfahrt mit Homer oder Mega-Chaos zu Hause. Die Frisur von Marge Simpson hält und hält und hält. Wie wir das auch schaffen? Mit Haarspray und der ein oder anderen versteckten Haarnadel. 

2. Nude-Look für die Lippen

Es müssen nicht immer roter Lippenstift und Smokey Eyes sein - Marge zeigt den (!) Sommer-Trend: Nude-Lippen. Muuuah! 

3. Bäm-Wimpern mit Fake Lashes

Wow! Lady Simpson hat wirklich einen beneidenswerten Augenaufschlag. Wie sie das macht? Natürlich mit Fake Lashes. Haben wir übrigens auch schon mal getestet.

4. Volumen, Volumen, Volumen

Der blaue Haarturm von Marge hat ein großartiges Volumen. Wie wir das Nachstylen - bei Stress einfach Haare über Kopf föhnen. Noch besser: mit weichen Lockenwicklern (z.B. Sleep-in-Rollers) schlafen. Fertig sind die Traum-Locken à la Marge!

5. Signature-Style

Marge Simpson beweist: wenn man einmal den perfekten Look für sich gefunden hat, dann darf man den auch ruhig beibehalten. Wir brauchen nicht jede Saison eine neue Haarfarbe - nur weil es Marge gut steht, können wir uns statt für blaue Haare ruhig für die Farb-Variante entscheiden, die unseren (nicht gelben) Teint am meisten strahlen lässt.