Blogs

Marion Cotillard und die Lady Dior sind BFF

Von GRAZIA am Donnerstag, 1. April 2010 um 15:45 Uhr

Schon zum dritten Mal stand die französische Actrice Marion Cotillard für das Haus Christian Dior vor der Kamera. Auf Lady Noir am Pariser Eiffelturm, folgte Lady Rouge zu den Klängen von Franz Ferdinand. Und auch im Frühjahr 2010 geht die schöne 34-Jährige für die legendäre Dior-Handtasche auf Weltreise...

Diesmal machte Marion für Lady Blue in Shanghai Halt und posierte vor der beeindruckenden Skyline der Metropole.

Die Kampagnen-Fotos stammen von Steven Klein. Abermals wird auch ein 12-minütiger Kurzfilm die Lady-Blue-Fotoserie begleiten. Der Film wird am 15. Mai Premiere feiern und ab dann auch auf der Homepage des Labels zu sehen sein. Am selben Tag wird Chefdesigner John Galliano auch die "Cruise"-Kollektion in Shanghai vorstellen. Gedreht wurde das kleine Meisterwerk von Multitalent David Lynch.

Doch auch Galliano verwirklichte wieder seine Ideen und verriet: "In dem David-Lynch-Werk wird Marion ein Gedicht rezitieren, was Lynch selber verfasst hat. Es wurde von den Oriental Pearl Tower inspiriert. Die Worte und Gebäude der Skyline verschmelzen in den Bildern, die David auf die Kino-Leinwand zu malen vermag. Shanghai ist solch eine pulsierende und inspirierende Stadt."

Wir müssen uns also noch ein wenig in Geduld üben. Doch die Zeit können wir mit den fantastischen Vorgängern überbrücken:

www.ladydior.com