Hot Stories

Filmtipp: „The First Monday in May“ bringt uns jetzt schon in Met Gala-Stimmung

Von Martyna am Samstag, 29. April 2017 um 09:46 Uhr

Die Gala des New Yorker Metropolitan Museum of Art, kurz Met Gala, ist jedes Jahr ein riesen Fashion-Spektakel. Am kommenden Montag ist es wieder soweit – der "first Monday in May" steht an. Regisseur Andrew Rossi hat dem Fashion-Event der Extraklasse ein ganz besonderes Biopic gewidmet.

Rosie Huntington-Whiteley bei der Met Gala 2015 Gigi Hadid bei der Met Gala 2015 Kim Kardashian-West und Kanye West bei der Met Gala 2015 Allison Williams bei der Met Gala 2015 Rihanna bei der Met Gala 2015

Bald ist es wieder soweit! Promis wie Beyoncé, Gigi Hadid und Rihanna versammeln sich am ersten Montag im Mai wieder in New York und schenken uns damit wahnsinns Red-Carpet-Momente. Dank Andrew Rossis Film „The First Monday in May" haben wir dann ein besseres Verständnis dafür was vor und nach dem Roten Teppich noch so passiert. 

2015 ist uns, vor allem Dank Rihannas sehr gelbem Auftritt, noch sehr gut im Gedächtnis geblieben. „China: Through the Looking-Glass“, wie das Thema im letzten Jahr hieß, sollte alle vorherigen Events toppen – und tat es auch, selbst die legendäre „Alexander McQueen" Gala von 2011. Nie gab es mehr Zusagen und Medien-Präsenz. Ein Blick hinter die Kulissen? Ein echter Leckerbissen. 

Anna Wintour – zurück zur Bestform?

Im Trailer bekommen wir auch viel von Vogue-Chefin Anna Wintour zu sehen. Nachdem wir ihr gestern noch ein großes Kompliment zur coolen neuen Attitüde gaben, sehen wir sie im Film, na sagen wir mal, leicht gestresst und genervt von Smartphone-süchtigen Stars vor der Gästelisten-Wand (!) stehen. 

Backstage-Pass für die Met Gala

Nach seinem Erfolg mit der New York Times Dokumentation „Page One: Inside the New York Times" im Jahr 2011, präsentiert Rossi nun seinen neusten Coup und entführt uns wieder in eine Welt, zu der wir sonst keinen Zugang haben.
„The First Monday in May“ Trailer hier anschauen: