Hot Stories

Taylor Swift: Macht sie Prinz William schöne Augen?

Von Claudia am Donnerstag, 5. Dezember 2013 um 09:28 Uhr

Oh, oh! Es sieht ganz so aus als hätte Taylor Swift (23) es auf Prinz William (31) abgesehen. Muss sich Kate jetzt Sorgen machen? 

 

Bei der Winter-Whites Gala letzte Woche sah Country-Sternchen Taylor Swift der Frau von Prinz William verdächtig ähnlich. Und nicht nur das: Die 23-Jährige soll auch immer wieder in die Flirt-Offensive gegangen sein und den Prinzen nicht mehr aus den Augen gelassen haben. 

Kate, die zu diesem Zeitpunkt zu Hause Baby George hütete, soll vor Wut an die Decke gegangen sein, als sie davon erfuhr. Denn eigentlich hätte alles so einfach werden sollen. Um Familie und Job unter einen Hut zu bekommen, hatten die beiden geplant sich aufzuteilen, damit immer einer auf den kleinen Prinzen aufpassen kann. Umso mehr ärgert es Kate, dass ausgerechnet Taylor es auf ihren Mann abgesehen haben soll.

Die Sängerin, die derzeit Single ist - allerdings schon mehr Verflossene hat als so manch andere - schien nämlich sogar die Körperhaltung der Duchess einstudiert zu haben, um bei dem 31-Jährigen einen guten Eindruck zu hinterlassen. 

Vor einiger Zeit soll Taylor allerdings noch versucht haben Prinz Harry näher zu kommen. Freunde von ihr plauderten damals aus: „Taylor möchte ihn unbedingt treffen. Sie liebt alles an ihm - vor allem sein rotes Haar und seinen Akzent." 

Daraus wurde leider nichts. Harry ist nun glücklich mit seiner Cressida. Und William scheint da inzwischen eine weitaus größere Herausforderung für sie zu sein. Dafür möchte Taylor jetzt sogar nach London ziehen. Etwa um William näher zu sein? 

Doch keine Sogre Kate! Vermutlich wird sich Taylors kleine Schwärmerei schon bald wieder auf einen ganz anderen Mann konzentrieren. 

 

(Bilder: Getty Images)