Blogs

Mini von Diane von Fürstenberg

Von GRAZIA am Freitag, 13. August 2010 um 16:32 Uhr

Diane von Fürstenberg, ihres Zeichens Design-Ikone, kann nicht nur Wickelkleider (die hat sie erfunden). Anlässlich des „Life Ball“ in Wien gestaltete sie einen Mini Cooper, der zugunsten von amfAR, der Stiftung für die Aids-Forschung, versteigert wird. Wir nutzten die Chance, mit Frau von Fürstenberg zu plaudern.

Was war Ihre Inspiration für den Mini?
Ich habe mein Markenzeichen, den Kussmund, in den Farben Pink, Lila, Rosa und Rot verwendet – er steht für Provokation, Spaß und natürlich Liebe. Passt perfekt!

Was bedeutet für Sie Luxus?
Gute Frage. Für mein Leben ist es Freiraum, sich zu entfalten, und die Natur. In Sachen Konsum sind es Dinge, die lange glücklich machen.

Was haben Sie immer dabei?
Mein iPhone und eine Digi-Cam.

Ihr Lebensmotto?
Love is life and life is love. Deshalb unterstütze ich auch den „Life Ball“!