Fashion

Mit diesen Highlights gehen die Haute Couture Schauen zu Ende

Von Martyna am Freitag, 8. Juli 2016 um 15:03 Uhr

Reine Opulenz, einen Märchenwald, 90'er-Jahre Grunge, ein 580-Tage-Handarbeit-Kleid, Roben für Kids und natürlich reichlich Hochzeitskleider der Extraklasse gab es zum Abschluss der Haute Couture Schauen in Paris. Alle Highlights von Zuhair Murad, Valentino, Fendi, Jean Paul Gaultier, Viktor & Rolf und Elie Saab gibt es hier. 

Fendi

Karl Lagerfeld hat alle sprachlos gemacht. Vor dem legendären Fontana di Trevi in Rom ließ er seine Supermodels Kendall Jenner und Bella Hadid vor beeindruckenden Skulpturen auf Wasser laufen. Zum 90. Jubiläum des Designhauses war die Kollektion geprägt von Illusionen eines Märchenwaldes, die Laufstegschönheiten erinnerten an eine moderne Gretel. Super Location, Supermodels, einfach super Karl! 

Die atemberaubende Location

Supermodel Kendal Jenner im flaumigen Blauen

3D-Kleid mit Plush-Blumen

Bella Hadid als Gretel

Wie eine geheimnisvolle Nixe schwebt Kendall über den transparenten Catwalk

WOW, was für ein Finale!

Zuhair Murad

​Roben, Roben, Roben und ein paar Jumpsuits gab es bei dem Libanesen zu sehen. Kombiniert wurden die Stücke mit großen Hüten – für das moderne Cowgirl. Das Highlight der Show, das Brautkleid, war an Opulenz und Königlichkeit kaum zu übertreffen! Wir freuen uns schon darauf, sie auf dem roten Teppich oder bei der nächsten royalen Hochzeit wiederzusehen.

Hut mit Abendrobe? So stellt sich der Designer das moderne Cowgirl vor

Ein traumhaftes Sommerkleid mit exotischen Blumen

Ein echtes Prinzessinenkleid von Zuhair Murad

Auch Transparenz ist wieder ein großes Thema

Opulenter geht es wohl kaum: ein Hochzeitskleid für eine Königin

Was für ein Schleier!
 

Jean Paul Gaultier

Achtung: Kontrastprogramm! Der exzentrische Designer ließ sich von den 90'er-Jahren inspirieren und veranstaltete eine ultra-coole Grunge-Show, gemischt mit einem Märchenwald. Gaultier gab 100% und verzichtete nicht auf gekreppte Haare, Dreadlocks, blutrote Lippen, großen (Kopf-) Schmuck und Neon. Wir, als 90's Kids lieben den Look und freuen uns über das Revival!

Dreads auf dem Laufsteg

gekrimpte Haare sind wieder da

Satin trifft auf Kopfschmuck

Weißer Lidschatten, passend zum 'Hut'

Märchenwald-Look bei Jean-Paul Gaultier
 

Valentino

Nach dem Designer-Wechsel bei Valentino, stehen nun mal die Kreationen im Vordergrund. Die waren nämlich inspiriert vom 16. Jahrhundert und Shakespeare. Zu sehen gab es Zofen-Dresses, Kirchen-Looks aber auch Sexiness in Form von absoluter Transparenz – ein Spiel zwischen heiß und zünftig und weiblich vs männlich. Das absolute Highlight war ein schwarzes Kleid, welches den wohl bekanntesten Satz aus 'Romeo und Julia' eingestickt hatte: 'If you love me I'm in your heart, if you hate me, I'm in your mind'. Die Herstellung per filigraner Handarbeit dauerte unglaubliche 580 Stunden! Grandios!

Volmen trifft hier auf heißes Rot

Sehr gerade und männlich gab es auch zu sehen

Sexy Transparenz bei Valentino

580 Stunden Handwrkskunst stecken in diesem Entwurf

Kirchen-Dress von Valentino

Weibliches Kettenhemd-Kleid

Barok war eines der Themen bei Valentino
 

Viktor & Rolf

Das Design-Duo Viktor Horsting und Rolf Snoeren füllten ihren Laufsteg mit viel Volumen! Aber auch viele geknüpfte Stücke waren zu bestaunen. Besonders cool: ein 'Enjoy Coke'-Sweater mit Tüll-Explosion und College-Jacken im selben Stil. Auch ein etwas anderes Brautkleid durften wir bewundern. Clean gehalten wurde hingegen das Make-Up, aber dafür gab es coole Zylinder-Hüte. So viel Kreativität finden wir klasse und sind echte Fans! 

Volumen war das Thema bei Victor & Rolf

Auch Jeans wurden zu den bunten Oberteilen kombiniert

Hut und Gut hieß es auf dem Laufsteg

Hutmacher auf Reisen könnte dieser Look heißen

Brautklid von Viktor & Rolf
 

Elie Saab

Ein Traum in Rosé mit ganz viel Romantik, Blumen, Stickereien und zackigen Accessoires, wie Broschen, war das Motto der Haute Couture Show von Elie Saab. Wetten, dass wir 80 % der Roben auf sämtlichen Award-Shows und an jeder Promi-Dame sehen werden? Passend dazu gab es für die Models rote Lippen und eine Wasserwelle. Total süß war der Auftritt von den Mini-Models, die den selben Look hatten wie die Mannequin-Mama's. Als krönenden Abschluss wurde ein Puder-Rosanes Hochzeitskleid für die moderne Großstadt-Cinderella gezeigt. Seufz! 

Ein Überblick über die Show von Elie Saab

Die schöne Elie-Saab-Frau im puderrosa Kleid

Schöne Details waren an den handgearbeiteten Kleider zu entdecken

Ein Blumentraum für die Großstadtprinzessin

So stellt sich das Designhaus die perfekte Braut vor

Da bleibt und nur noch zu sagen: Danke für all die Handarbeit, Liebe Designer! Wir haben dieses Jahr wieder viel Kunst bestaunen dürfen und freuen und schon auf die nächste Haute Couture Fashion Week.

MerkenMerken