Hot Stories

Mit dieser Rede stellt Michelle Obama alle in den Schatten!

Von Linnea am Mittwoch, 27. Juli 2016 um 14:13 Uhr

Auf der Democratic National Convention in Philadelphia hielt Michelle Obama (52) eine Rede, die uns wirklich bewegt hat und deutlich zeigte, zu wem sie im aktuellen Präsidentschaftskampf hält.

Haaach, diese Frau ist einfach der W-A-H-N-S-I-N-N und definitiv die coolste First Lady ever! Michelle Obama macht nicht nur jeden Fun, wie Snapchat oder Carpool Karaoke, mit und ist eine fürsorgliche Mama und Wifey, sie ist auch noch MEGA klug und ein irre starkes Vorbild. Das bewies sie jetzt mal wieder auf der Democratic National Convention in Philadelphia, wo sie eine atemberaubende Rede hielt.

In einem wunderschönen blauen Dress mit Flügelärmel vom Designer Christian Siriano (30) trat Michelle auf, um im aktuellen Wahlkampf in den USA für die demokratische Präsidentschafts-Kandidatin Hillary Clinton (68) zu werben. In ihrer fairen Art, erwähnte sie mit keinem Wort den Namen von Donald Trump (70), setzte aber mit den wohl besten Gründen ever ein echtes Statement…

'Meine und eure Kinder sind die Zukunft (…). Wenn wir im November zur Wahl gehen, entscheiden wir auch, wer für die kommenden vier oder acht Jahre die Macht hat, die Zukunft unserer Kinder zu beeinflussen (…). Die einzige Person, die ich für wirklich qualifiziert dafür halte, ist Hillary Clinton.' Da spricht eine echte Mom und mehr müssen wir dazu nicht mehr sagen, oder?!

Ihre gesamte Rede, kannst du dir hier anschauen:

 

 

Wir sind definitiv Team Michelle Obama und hoffen, dass wir auch in Zukunft so viel Frauenpower sehen werden!

MerkenMerken

MerkenMerken