Hot Stories

Kristen Bell und Dax Shepard: Blitzhochzeit

Von Arzu am Freitag, 18. Oktober 2013 um 12:40 Uhr

So schnell kann es gehen: Eigentlich wollten Kristen Bell und ihr Verlobter nur mal kurz zum Gericht, um ihre Ehelizenz abzuholen. Dann ging auf einmal alles ganz schnell...

Seit 2007 sind die beiden Schauspieler bereits liiert, seit 2010 verlobt. Im März dieses Jahres wurde schließlich noch ihre erste gemeinsame Tochter Lincoln geboren. Eine kleine glückliche Familie. Das Einzige, das offiziell noch fehlte, war die Hochzeit.

Das Paar ließ sich aber einige Zeit damit. Aber nicht, weil sie zu sehr mit den Dreharbeiten zu neuen Filmen beschäftigt gewesen wären, sondern weil sie erst heiraten wollten, wenn auch gleichgeschlechtliche Ehen im Bundesstaat Kalifornien offiziell erlaubt sind.

Nachdem der Oberste Gerichtshof nun aber im Juni 2013 gleichgeschlechtliche Ehen anerkannt hat, stand dem Familien-Glück nichts mehr im Weg.

Gestern war es dann so weit. Kristen und Dax besuchten das Standesamt von Beverly Hills, um ihre Ehelizenz abzuholen und einen Termin für die Trauung auszumachen. Als der Beamte aber sagte, dass er gerade Zeit für die Trauung hätte, beschlossen die beiden kurzerhand, direkt vor Ort zu heiraten.

Gesagt, getan. Die Hollywood-Stars konnten sogar noch einen Fotografen organisieren und gaben sich spontan das Ja-Wort. Und obwohl die ungeplante Hochzeit sehr unromantisch klingt, schien sie für die beiden besonders bedeutungsvoll gewesen zu sein. Angeblich soll Kristen die ganze Zeremonie über vor Freude geweint haben.

Glückwunsch! Manchmal sind die einfachen Dinge eben am schönsten.