Hot Stories

Nicole Scherzinger schwärmt in Interview von ihrem Freund

Von Laura V. am Montag, 22. August 2016 um 16:56 Uhr

Nach fiesen Trennungsgerüchen spricht Nicole Scherzinger (38) erstmals in einem Interview mit dem britischen Fabulous Magazin offen über ihre Liebe zu dem 25-jährigen Tennisspieler Grigor Dimitrov.

Die Ex-Frontfrau der 'Pussy Cat Dolls' Nicole Scherzinger hat sich das erste Mal nach ihrer Trennung von Formel 1-Champion Lewis Hamilton (30) Anfang letzten Jahres zu ihrem Liebesleben und derzeitigem Freund geäußert.

Wir sind jetzt eine Weile zusammen, ich lebe einfach den Moment und bin glücklich. Es ist gut, wenn Frauen mit netten Männern zusammen sind. Respektiert die Netten – auch die können gewinnen. Außerdem ist er verdammt süß.

Nicole Scherzinger hat Erfolg in der Liebe und im Spiel

Die Sängerin und der 13 Jahre jüngere Sportler sind nun seit Juli 2015 ein Paar. Beide verbindet nicht nur die Liebe zueinander, sondern auch die Leidenschaft für ihre Karrieren. Er ein erfolgreicher Tennisprofi, sie eine begnadete Sängerin. Nicole Scherzinger sitzt nun sogar wieder in Jury der britischen Version von ‚The X Factor‘ und arbeitet auch fleißig selbst an neuen Songs. Ist es da nicht etwas schwierig Zeit füreinander zu finden? Die Musikerin zerbricht sich da keinen Kopf drüber. Ganz im Gegenteil, sie ist überzeugt davon, dass es der Beziehung nur gut tun kann und sagte der britischen "The Sun on Sunday":

Es ist gut, wenn beide sehr karriereorientiert sind und man sich einen Raum für sich und die Karriere geschaffen hat. Wir müssen in der Liebe Grenzen setzen, um unseren Wert und unsere Würde zu erhalten. Zu oft lassen wir Dinge geschehen und finden uns dann sehr schwach und verletzlich wieder. Ich bin jetzt sehr glücklich und stolz auf mich.

Selbst eine Familiengründung schließt die Sängerin nicht aus

Nicole Scherzinger verrät in dem Interview sogar, dass der Sportler auch der Vater ihrer Kinder werden könnte. Mit 38 würde sie gern bald Nachwuchs bekommen, auf einen Zeitpunkt will sie sich aber noch nicht festlegen.

Nicht jetzt, aber ich will definitiv eine Familie haben. Gott weiß, wann das passieren wird. Aber ich weiß, wenn ich Kinder habe, dann konzentriere ich mich ganz auf sie. Ich werde sie so erziehen, wie ich von meiner Mutter erzogen wurde. Sie ist die tollste Mama auf der ganzen Welt.

Na wenn da nicht mal einer auf der rosaroten Wolke 7 schwebt!