Hot Stories

Nocturnal Animals: Der Trailer von Tom Fords zweitem Film ist da

Von Vera am Samstag, 17. September 2016 um 14:22 Uhr

Mit ,A Single Man‘ überzeugte Designer Tom Ford bereits 2009 als Regisseur – nun hat der Designer und Filmemacher nachgelegt. In einer ganz wundervollen und spannungsgeladenen Ästhetik übersetzt er in ,Nocturnal Animals‘ den Thriller des amerikanischen Autors Austin Wright. Was sollen wir sagen, der erste Trailer ist schon einmal alles andere als enttäuschend!

 

Basiert Austin Wrights Roman Tony & Susan erzählt ,Nocturnal Animals‘ die Geschichte von Susan (gespielt von Amy Adams), einer Kunstgaleristin, die den Debütroman ihres Ex-Ehemanns zu lesen bekommt. Sie gerät daraufhin in den Sog des gewaltvollen Thrillers, der von einem Mann (Jake Gyllenhaal) handelt, dessen Frau und Tochter auf der Fahrt in den Urlaub entführt und grausam ermordet werden. Susan gerät in den Sog des Romans und als sich die Geschichten beginnen, sich immer stärker zu verflechten, blickt Susan auf ihre erste Ehe und einige dunkle Wahrheiten über sich selbst zurück.
Spannungsgeladen und in einer wunderschönen Ästhetik gefilmt, verspricht der erste Trailer eine packendes Psychodrama, bei dem wir eigentlich bei jeder Szene ein Screenshot machen könnten – so besonders mutet jedes Detail an.

'Nocturnal Animals' überzeugt die Kritiker – und uns!

Nachdem ,A Single Man‘ bereits von den Kritikern hoch gelobt wurde, scheint das gleiche übrigens auch für ,Nocturnal Animals‘ zu gelten. Nicht nur auf dem Toronto Film Festival begeisterte Tom Ford erste Kritiker, bei den Filmfestspielen von Venedig nahm er sogar den großen Preis der Jury mit nach Hause – und bis zur großen ,Award Season‘ ist es ja auch nicht mehr allzu lang... Wir räumen Fords zweiter filmischer Meisterleistung jedenfalls beste Chancen ein.

Hier könnt ihr euch den Trailer ansehen, Filmstart in Deutschland ist am 22. Dezember 2016:

 

 

Themen
Regie