Hot Stories

Oh no: Mischa Barton muss hohe Strafe zahlen!

Von Linnea am Dienstag, 23. August 2016 um 11:09 Uhr

Ex-OC-California-Star Mischa Barton (30) hat im vergangenen Jahr Dreharbeiten geschwänzt und wurde jetzt zu einer Strafe von 200.000$ verurteilt…

Erst im Frühjahr tanzte sich Mischa Barton in ‚Dancing with the Stars‘, in die Herzen der amerikanischen Zuschauer und machte dabei, nach ihren ständigen Jojo-Effekten, eine wirklich gute Figur. Sooo gut sah die Beauty schon lange nicht mehr aus und schien endlich wieder ihr Leben in den Griff zu bekommen. Und dann das: Die Schauspielerin wurde jetzt zu einer Strafe von 200.000(!) Dollar verurteilt, weil sie im vergangenen Jahr nicht zu den Dreharbeiten eines neuen Films erschienen war. Autsch!

Eigentlich sollte Mischa die Hauptrolle in der Komödie Promoted übernehmen, in der es um eine Freundschaft von zwei Typen geht, die durch eine Frau auf die Probe gestellt wird. Laut TMZ erschien das ehemalige Model allerdings nie zum Drehstart. Stattdessen wurde der einstige Serien-Star auf einem Party-Trip in Europe gespottet – UPS!

Hauptrolle wäre eine Chance gewesen

Drehbuchautor Daniel Lief erklärte, dass durch die Verzögerungen ein Schaden von über 300.000 Dollar entstanden sei. Für Mischa hätte dieser Film eine echte Chance bedeutet, immerhin hatte sie nach ihrer Star-Rolle, Marissa Cooper in O.C. California, nie wieder wirklichen Erfolg im Film-Business. Statt ihr bekam am Ende Justine Wachsberger (28) die Rolle.

 

Ein von The OC (@theoc.official) gepostetes Foto am

Wir hoffen, dass Mischa in Zukunft an ihren Tanz-Erfolg anknüpft und sich topfit neuen Projekten widmet…

Themen
Geldstrafe,
marissa cooper