Fashion

#OMG: Ab sofort können wir unsere M.i.h Jeans customizen

Von Linnea am Mittwoch, 2. November 2016 um 13:55 Uhr

Wir haben uns umgeschaut und sind auf den besten Fashion-Tipp des Tages gestoßen: Bei M.i.h können wir nämlich jetzt unsere eigenen Jeans-Pieces kreieren…

Pssst Ladies, wir haben den besten Mode-Tipp des Tages: Mit dem ‚Denim Girls Project‘ von M.i.h können wir ab sofort unsere Lieblings-Jeans, -Jacken, oder -Hemden customizen lassen! Denn das Denim-Brand weiß genauso wie wir, dass das blaue Gold diese Saison gaaanz weit oben im Fashion-Kurs steht. Bei den coolen Patches, Stickereien & Co. fällt uns definitiv nur eins ein: haben-wollen!

Patches, Stickereien und Quasten: So easy geht‘s!

Okay, dass die Jeans von dem britischen Brand suuuper gut sitzen ist nun wirklich kein Geheimnis und deswegen gibt es mit dem ‚Denim Girls Project‘ noch einen Grund mehr sie zu shoppen. Denn jedes Item können wir jetzt im 70ies-Stil mit Patches wie Blumen, Händen und Co., Stickereien à la Boho-Print oder auch Quasten in wundervollen Nuancen zu unserem persönlichen Must-have kreieren.

Und das Beste? Auch wenn ihr schon eine Vintage-Jeans besitzt, könnt ihr sie jetzt nachträglich customizen lassen. Wie cool ist das denn? Unser Fashion-Herz schlägt gerade höher vor Freude! Übrigens schreibst das Label auf seiner Website selbst über dieses Projekt: ‚Wir zelebrieren es, dass du in deine Favorit-Jeans-Teile, die du wirklich liebst, Zeit und Energie investierst um sie für dich persönlich richtig zu kreieren.‘ Wir sind jetzt schon echte Fans!

Du bekommst gar nicht genug von den coolen Pieces? Dachten wir uns doch… Ab sofort kannst du sie zwischen 10€ und 35€ online auf dein Denim-Item customizen lassen. Happy Shopping! Hier könnt ihr den offiziellen Kampagnen-Film schauen:

Themen