Fashion

OMG! Agyness Deyn macht jetzt Mode

Von Miriam am Freitag, 22. August 2014 um 09:15 Uhr
Welcome back, Agy! Nach fast vier Jahren Abstinenz aus der Fashion-Branche feiert das britische Model Agyness Deyn (31) jetzt ihr Comeback als Designerin. Wir finden: das Warten hat sich gelohnt!

Es ist schon eine Weile her, dass wir Topmodel Agyness Deyn auf dem Runway gesehen haben (um genau zu sein seit 2009!). Aber Agy ist natürlich nicht in Rente gegangen! Sie ist nach LA gezogen, hat geheiratet (den Produzenten Giovanni Ribisi) und hat ihre Schauspiel-Karriere in Gang gebracht.

Und jetzt, der nächste Coup: ihre erste Mode-Linie "Title A"! Die 15-teilige Kollektion, mit dabei natürlich Agyness-typische Styles wie Boyfriend-Shirts, Office-Hosen und Nadelstreifen-Mäntel, fliegen gerade bei net-a-porter.com rein! Die Looks: sehr burschikos aber mit Sofort-Haben-Wollen-Faktor. „Viele Einkäufer waren am Anfang skeptisch!" erzählt sie GRAZIA. „Aber die meisten Frauen hatten dieses Bedürfnis nach etwas Schlichtem, nach aufregenden Basics!" 

Schnappen Sie sich lieber jetzt eins der heißbegehrten Teile, bevor es zu spät ist! 

"Title A" können Sie hier shoppen!

Themen