Hot Stories

OMG: Hat Katie Holmes das bei der Scheidung unterschrieben?

Von Carolin am Mittwoch, 7. September 2016 um 14:30 Uhr

Eheverträge in Hollywood sind kein Zuckerschlecken. Scheidungen erst recht nicht. Katie Holmes (37) kann davon wohl nicht nur ein Liedchen sondern ein ganzes Album singen. Ein Insider will jetzt pikante Details über den Scheidungsvertrag zwischen der Katie Holmes und Tom Cruise (54) verraten haben.

Schon lange kursieren Gerüchte über eine Beziehung zwischen Katie Holmes und Jamie Foxx (48). Doch bestätigt wurden die Gerüchte bisher nicht. "Radar Online" hat Informationen bekommen, die das Schweigen erklären würden. Schuld an dem Ganzen soll der Scheidungsvertrag sein, den Katie Holmes unterschrieben hat.

Katie Holmes hat strenge Auflagen bekommen

Laut der Quelle beschränkt der Vertrag Katie ziemlich in ihrem Privatleben. Es sieht also so aus, als ob sie sich lange Verhandlungen mit ihrem Exmann Tom Cruise sparen wollte, indem sie einfach das unterschrieb, was Tom von ihr wollte.

Die Klauseln sollen Tom Cruise schützen

In dem Ehevertrag soll es demnach mehrere Klauseln geben, die Katie Holmes davon abhalten Tom Cruise in irgendeiner Weise öffentlich zu demütigen.

Katie hat eine Klausel in ihrer "Quickiescheidung" unterschrieben, die sie davon abhalten Tom auf verschiedene Arten bloßzustellen. Dazu gehört das Sprechen über Scientology oder öffentliche Dates mit anderen Männern für fünf Jahre. Sie darf daten, aber nicht öffentlich und sie darf keinen Mann in die Nähe ihrer Tochter Suri Cruise lassen.

Wenn die Quelle von "Radar Online" recht hat, dann handelt es sich um ziemlich extreme Einschränkungen. Warum Katie zugesagt hat fünf Jahre lang keinen Mann öffentlich zu daten, ist uns ein Rästel. Allerdings erklären diese Informationen, warum die Schauspielerin sich nicht öffentlich zu ihrer vermeintlichen Beziehung mit Jamie Foxx geäußert hat.

Für Jamie geht sie Risiken ein

Das Katie Holmes trotz der strengen Auflagen ein Verhältnis eingeht und riskiert öffentlich geoutet zu werden, zeigt eigentlich nur, wie wichtig ihr die Beziehung zu Jamie Foxx ist. Jetzt heißt es nur noch: Katie wir drücken dir die Daumen! Ein Jahr musst du noch durchhalten und dann kannst du mit Jamie so oft essen, tanzen und shoppen gehen wie du willst!