Blogs

Portait über Manolo Blahnik

Von GRAZIA am Dienstag, 9. Februar 2010 um 12:56 Uhr

Er ist DER Schuh-Designer des Mode-Cosmos und schon seit über 30 Jahren im Geschäft. Damit wäre widerlegt, dass der spanische Schuh-Guru erst seit "Sex and the City" Frauenherzen höher schlagen lässt. Er überwindet jede schwindelerregende Höhe mit Bravour, denn seine High Heels sind nicht nur stylisch, sondern auch bequem. Carry Bradshaw und Co. sind zwar nicht ganz unschuldig am Blahnik-Hype, dennoch sprechen die fantasievollen und märchenhaft schönen Stilettos ihre eigene Sprache: "Kauf mich!"

Wer ist Manolo Blahnik?
Herr Blahnik wurde am 27. November 1942 in Santa Cruz de la Palma auf den Kanarischen Inseln in Mitten des Atlantiks geboren. Seine Eltern besaßen zu allem Insel-Feeling noch eine Bananenplantage. Dennoch entschied sich Manolo Blahnik gegen das Bananenpflücken und begann nach Abbruch seines Studiums das Handwerk des Bühnenbildners in Paris und New York City zu erlernen. Letzten Endes landete er bei seiner größten Leidenschaft: Schuhen! 1977 trug das ehemalige Supermodel Bianca Jagger (Ex-Frau von Mick Jagger) im legendären "Studio 54" einer seiner ersten Stiletto-Kreationen und ein Star am Schuh-Himmel war geboren: Manolo Blahnik! Unzählige Auszeichnungen, Bildbände und sein Mitwirken als Kostümbildner bei namenhaften Hollywood-Filmen zeichnen seine Erfolgsgeschichte.

Wofür ist Manolo Blahnik bekannt?
Sein Markenzeichen sind exklusive Schuhkreationen mit hohen Absätzen. Besonders ausgefallene und fantasievolle Designs, sowie der Mix von verschiedenen Materialien machen seine High Heels zu den begehrtesten Stücken eines jeden weiblichen Kleiderschrankes.

Offizielle Website: www.manoloblahnik.com