Lifestyle

Profi-Tipps für die perfekte Gartenparty von Chris Glass

Von Mirjana am Samstag, 28. Juni 2014 um 18:00 Uhr

Die wichtigsten Zutaten für die perfekte Party? Unsere besten Freunde, eine laue Sommernacht und eine Tafel voll mit raffinierten Leckereien und eisgekühlten Getränken. Dafür schleppen wir einfach den langen Esstisch in den Garten oder suchen uns eine andere lauschige Outdoor-Location. Chris Glass, Manager vom Soho House Berlin, verrät uns seine heißesten Outdoorparty-Tipps....

Vielleicht direkt am Baggersee oder im Innenhof einer zerfallenen Industrieruine? Ganz egal wo, Lichterketten, Lampions und Kerzen sorgen überall für das ganz spezielle Flair, den Rest erledigt ein phänomenaler Sonnenuntergang für uns. Solche Abende mit besonderem Zauber hat Chris Glass schon viele erlebt. Als Member Manager des Soho House Berlin wird er auf zahlreiche coole Events eingeladen und bringt leidenschaftlich gerne interressante Leute an ungewöhnlichen Orten zusammen. Uns hat Chris Glass exklusiv seine acht Tipps für ein unvergessliches Get-together verraten. Außerdem haben wir vom Grill bis zu den Servietten die angesagtesten Accessoires für ein rauschendes Fest für Sie zusammengestellt.

 

Acht Tipps von Chris Glass

 

Das schönste Setting

Suchen Sie für Ihre Party nach einer ungewöhnlichen Location, die eine Geschichte zu erzählen hat. Immer beachten, dass der Platz gut zugänglich sein muss. Und bei Outdoor-Events eine Alternative für schlechtes Wetter parat haben.

 

Die optimale Gästeliste

Zwölf Gäste sind eine gute Basis, da alle an einen Tisch passen – das stärkt das Gruppengefühl! Einladungen verteile ich nach folgendem Prinzip: Ein Drittel der Gäste sollte befreundet sein, ein Drittel hat sich bis jetzt noch nicht kennengelernt, und der Rest sind Leute, mit denen man sich schon immer mal länger unterhalten wollte.

 

Sitzordnung – ja oder nein?

Ich bin dafür! So merken die Gäste sofort, dass man sich im Vorfeld viele Gedanken zu diesem Abend gemacht hat. Und so lässt sich vermeiden, dass zum Beispiel Pärchen die ganze Zeit nur miteinander quatschen, und alle lassen sich mehr aufeinander ein.

 

Kreative Dekoration

In der Natur findet man tolle Ideen zum Schmücken der Tafel: Blumen, Früchte, Äste – am besten lässt man sich von der Umgebung der Location inspirieren.

 

Die coolsten Drinks

Investieren Sie in große Eiswürfelformen! Vor dem Einfrieren mixen Sie Wasser, Holunderblütensirup und Zitronenzesten. Die fertigen „Kühlelemente“ sind perfekt zu Weißwein. Ergänzend kann man auch noch Minzblätter und tiefgekühlte Beeren hinzufügen. Für das perfekte Dinner gönnen Sie sich einen Lieferservice! Das ist Ihr Abend, den sollten Sie als Gastgeber nun wirklich nicht in der Küche verbringen.

 

Was ziehe ich an?

Als Gastgeber gebe ich einen Dresscode vor, denn das ist die perfekte Gelegenheit, sich mal wieder richtig aufzubrezeln. In Ihrem Outfit sollten Sie sich entspannt bewegen können – etwa später auf der Tanzfläche. Das hebt die Stimmung! Wenn man tolle Menschen zusammenbringt, kann eigentlich nichts mehr schiefgehen. Man sollte den Abend genießen, dann werden sich die anderen schon anschließen.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Buch-Tipp: "Eat, Drink, Nap" Brand-Bible vom Soho House

Leckere Rezept-Idee: Vegetarisch grillen: Gegrillte Käse-Fladenbrote mit Feigen

Perfekt zum Apéro: Rezept-Tipp: Lachs-Frischkäse-Rollen

 

Interview: Antje Fasshauer

Themen
Tipps Gartenparty,
Sommerfest,
Chris Glass,