Hot Stories

Rosie Huntington-Whiteleys Diät ist wirklich tough!

Von laura.sodano am Montag, 28. März 2016 um 14:04 Uhr

Puuuhhh, wir wussten ja, dass so ein Traumkörper einiges an Arbeit erfordert. Aber mit Rosie Huntington-Whiteley möchten wir angesichts ihrer aktuellen Diät besser nicht tauschen…

Für einen Traum-Body nehmen die Stars ja so einiges in auf sich. Davon bleiben natürlich auch Top-Models wie Rosie Huntington-Whiteley (28) nicht verschont. 

Wie die 28-Jährige jetzt im Interview gestand, lebt sie im Moment nach der Diät von Dr. Nigma Talib …und die ist wirklich tough! Keine Milchprodukte, kein Gluten, keinen Zucker und natürlich auch keinen Alkohol. Stattdessen steht ab sofort gaaanz viel Gemüse auf dem Speiseplan – am besten solches mit Detox-Effekt, wie Kohl und Brokkoli, oder Gemüse mit entgiftender Wirkung, wie Zwiebeln, Knoblauch und Avocado.

Es ist ziemlich hart. Ich spüre die Veränderung am ganzen Körper und sogar auf meiner Haut. Dazu fühle ich mich stark und habe viel mehr Energie“, schwärmt Rosie von ihrer Ernährungsumstellung. Es sei wirklich spannend zu sehen, dass man sich auch mit diesen Dingen völlig satt essen könne. Am schwersten sei tatsächlich die Umstellung im Kopf. 

Gleichzeitig gibt sie aber auch zu, dass ihr einige Dinge so richtig fehlen! „Ich vermisse viele Dinge. Ich vermisse ein gutes Glas Wein, meine geliebte Käse-Platte, und ich vermisse Croissants.“

Hmmm, das klingt zwar alles unheimlich spannend und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Irgendwie sind wir am Ende aber doch ganz froh, dass wir uns gerade jetzt an den Ostertagen, die ein oder andere Nascherei schmecken lassen können. 

Hoffentlich kann Rosie Huntington-Whiteley sich bald mal einen Tag Diät-Pause gönnen.