Blogs

Sarah Jessica Parker unterwegs in London

Von GRAZIA am Mittwoch, 7. Dezember 2011 um 13:17 Uhr

Sarah Jessica Parker wählt ein extravagantes Federkleid für die Gala - eine gute Idee? Diese Frage haben unsere Experten beantwortet - machen Sie das nächste Mal auch mit und werden Sie offizielles Jury-Mitglied! Schreiben Sie auf der GRAZIA-Facebook Seite jeden Donnerstag ihren Fashion-Kommentar!

Vanessa Koeman, CEO beachfashionshop.com: Ein typisches Outfit der Stil-Ikone! Ihr Kleid erinnert zwar ein wenig an eine Schneeflocke, passt aber zu ihr. Weiße Pumps dazu – und fertig. Die Accessoires sind super und werten ihr weißes Dress auf!

Christine Korte, GRAZIA Mitarbeiterin: OMG! Sie hat jetzt schon ein 3-D-Kleid aus der ultragehypten Louis-Vuitton-Sommerkollektion 2012 am Leib. Neid! Aber bei ihrer Figur hätte „La Parker“ ruhig zur kürzeren Variante greifen dürfen.

Nina Hessling, Facebook-Leserin: Stilikone hin oder her. Liebe Sarah, bei mir kommt der Look leider nicht an: Das Kleid ist viel zu weit ausgestellt und sieht aus wie eine Gardine. Und was sollen bitte die türkisfarbenen Feder

Sind Sie auch schon Fan von GRAZIA auf Facebook? Dann diskutieren Sie mit uns über dieses Thema und kommentieren Sie diesen Artikel!