Hot Stories

Schießerei auf Miranda Kerr‘s Grundstück

Von Christina am Montag, 17. Oktober 2016 um 10:28 Uhr

Eine Szene, wie aus einem Film, nur ohne den Hauptdarsteller Orlando Bloom… Wie jetzt bekannt wurde, ist am Freitag in Miranda Kerr‘s Haus eingebrochen worden. Ein wildes Durcheinander begann, das mit einer Schießerei endete..

Am Freitagmorgen soll ein Einbrecher sich einen Weg über den Zaun zu Miranda Kerr‘s Grundstück gesucht haben, doch laut ‚TMZ‘ blieb der Eindringling von den Bodyguards des Models nicht unbemerkt!

Als die Sicherheitsleute von Miranda Kerr (33) ihn stellen wollten, rastete der Einbrecher komplett aus und stach auf die Securitys ein.

Einer der Angestellten wurde bei diesem Vorfall sogar am Auge getroffen, dann eröffneten die Leibwächter das Feuer und es kam zu einer Schießerei auf Miranda Kerr‘s Anwesen. Einer der Leibwächter soll mehrere Male auf den Einbrecher geschossen haben und ihm sogar in den Kopf geschossen haben.

Schießerei und Rettungswagen-Einsatz bei Miranda Kerr

Sowohl der verletzte Bodyguard, als auch der Einbrecher wurden unverzüglich ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht. Miranda soll sich zum dem Zeitpunkt des Vorfalls nicht im Haus befunden haben, jedoch sollte das Model dringend die Sicherheitsmaßnahmen ihres Grundstücks überdenken, so hat sie einen fünfjährigen Sohn Flynn, mit ihrem Ex dem Schauspieler Orlando Bloom (39) zusammen, der hauptsächlich bei Miranda lebt.

Themen