Hot Stories

Schock! Calvin Harris war in einen schweren Autounfall verwickelt!

Von laura.sodano am Sonntag, 22. Mai 2016 um 10:25 Uhr

Auweia, da hatte Calvin Harris wirklich Glück im Unglück! Der DJ und Freund von Taylor Swift wurde gestern Nacht in einen schweren Autounfall verwickelt. 

Was für ein Schock! Calvin Harris (32) wurde gestern Nacht in einen schweren Autounfall verwickelt und musste zunächst sogar ins Krankenhaus. Zum Glück scheint es dem DJ und Freund von Taylor Swift (26) aber weitgehend gut zu gehen. Er ist inzwischen sogar wieder daheim. 

Bereits ein paar Stunden nach dem Zwischenfall teilte Harris-Management auf seiner offiziellen Facebook-Seite mit: „Adams Transporter war an diesem Abend auf dem Weg zum Flughafen in einen Unfall involviert. Aus diesem Grund kann er heute Abend nicht in Omnia auftreten. Er wurde von den Ärzten untersucht und soll sich für ein paar Tage ausruhen.“

Aber was war passiert? Laut TMZ soll Calvin Harris Beifahrer in einem Caddilac SUV gewesen sein, der mit einem VW zusammenstieß, in dem mehrere Teenager saßen. Wie es weiter heißt, soll ein Mädchen, das auf dem Schoß ihres Freundes saß, bei dem Aufprall aus dem Auto geschleudert worden sein. Angeblich wurde sie mit gebrochenem Becken ins Krankenhaus gebracht. Puuuuh!

Calvin Harris hatte, wie gesagt, Glück im Unglück. Er soll eine Platzwunde im Gesicht haben, um die sich im Krankenhaus umgehend gekümmert wurde. Eigentlich hatten die Ärzte ihn zur Beobachtung dabehalten wollen, aber nachdem man ihm dort kein Einzelzimmer anbieten konnte, soll Calvin sich selbst entlassen haben. Eigentlich ja auch ein ganz gutes Zeichen..

Wir drücken jedenfalls die Daumen, dass alle Beteiligten so schnell wie möglich wieder auf die Beine kommen!