5 heiße Details, die sie noch nicht über die Victoria's Secret Show wussten

5 heiße Details, die sie noch nicht über die Victoria's Secret Show wussten

Am 2. Dezember findet wieder die sexy Victoria's Secret Show statt - dieses Jahr in London! Von uns erfahren Sie heute noch mehr über die heiße Dessous-Show mit den berühmten Engeln.
© Getty Images
5 heiße Details, die sie noch nicht über die Victoria's Secret Show wussten

Wir freuen uns schon auf die Fashion-Show-Party des Jahres! Allerdings wird uns Cara Delevingne (22) wohl fehlen - und dass obwohl die Victoria's Secret Show 2014 in London stattfindet. Aber zwischen Karl (der Chanel Show in Salzburg) und Victoria könnten wir uns auch nur schwer entscheiden. Um die Warterei bis Dezember zu verkürzen, haben wir heute 5 heiße Facts zur Victoria's Secret Show!

1. Die Engel flogen zum ersten Mal

Die erste Victoria's Secret Show fand schon 1995 statt - damals im glamourösen Plaza Hotel in New York. Seit 2001 wird die Show jährlich im TV übertragen. Im letzten Jahr gab es auch Big Apple Engel-Power, dieses Jahr fliegen die Models nach London!

2. Backstage-Action

Es braucht laut „globalblue" 21 Make-up Artists, 19 Haar-Stylisten und 50 Ankleide-Helfer für jede Show!

3. Doppelt hält besser

Die Victoria's Secret Show wird zwei Mal für die TV-Übertragung aufgenommen - damit auch ja jedes Detail von den Kameras eingefangen wird.

4. Der teuerste BH

Gisele Bündchen trug im Jahr 2000 einen BH, der 15 Millionen Dollar Wert war. In diesem Jahr gibt es gleich zwei Fantasy Bras im Wert von jeweils 10 Millionen Dollar - Alessandra Ambrosio und Adriana Lima sind dieses Mal die glücklichen Engel.

5. Engel vs. Model

Nur acht Victoria's Secret Models sind die „Victoria's Secret Angels" - sie sind die Werbegesichter und auch die Models, die die Engelsflügel auf dem Runway tragen dürfen.

Lade weitere Inhalte ...