Angela Merkel: Rücktritt der Kanzlerin?

Angela Merkel: Rücktritt der Kanzlerin?

Die Bundekanzlerin Angela Merkel gesteht ihre Fehler bei den Entscheidungen des vergangenen Corona-Gipfels ein. Bedeutet dies nun ihren Rücktritt?

© Getty Images
Wird Bundeskanzlerin Angela Merkel wegen ihres angeschlagenen Vertrauens und ihrer Fehler nun etwa zurücktreten? 

Nach den Maßnahmen, die beim Corona-Gipfel am vergangenen Montag von Bundeskanzlerin Merkel und den Ministerpräsidenten verabschiedet wurden, gesteht die Kanzlerin ihren Fehler über die Oster-Beschlüsse ein. "Trage dafür die volle Verantwortung. Es war mein Fehler", erklärte sie in einer Pressekonferenz und kippte damit die harte Entscheidung der Oster-Ruhe wieder. Über mögliche Konsquenzen sprach die Staatschefin allerdings nicht und stellte sich auch keinen Fragen der Presse, da bereits der nächste Termin wartet – die Regierungserklärung im Bundestag um 13:15 Uhr. In sechzehn Jahren Amtszeit ist es das erste Mal, dass die Kanzlerin einen Fehler einräumen muss. Für die Verwirrung entschuldigte sich die Kanzlerin außerdem bei den Bürgern. Aber reicht dies aus, um die Unsicherheit in der Bevölkerung abzubauen und das beschädigte Vertrauen wieder zurückzugewinnen? Teilt uns eure Meinung mit und stimmt ab! 👇🏼

Lade weitere Inhalte ...