Kanye West: Er kauft ein Haus gegenüber von Kim Kardashian

Kanye West: Er kauft ein Haus gegenüber von Kim Kardashian

Kommt es doch zu einer Annäherung von Kim und Kanye? Ja, zumindest räumlich, denn der Rapper kaufte jetzt ein Haus direkt gegenüber von seiner Ex und will seiner Familie so wieder ganz nah sein. 

Auch wenn es im Hause Kardashian-West mit der Liebe offensichtlich längst vorbei ist – zumindest wenn es nach Kim geht –, langweilig wird es auch mit dem Ex-Paar Kimye nicht. Während es vor wenigen Monaten noch so schien, als würde sich eine Versöhnung von Kim Kardashian und Kanye West anbahnen, scheint diese nach aktuellen Aussagen von ihr jedoch endgültig vom Tisch. Sich deswegen jedoch räumlich wieder anzunähern scheint für Kanye trotzdem nicht abwegig. Er kaufte laut der britischen "Daily Mail" nun ganz spontan ein Haus gegenüber von seiner Familie in den Enclave Hidden Hills. Knappe 4,5 Millionen Dollar, fast eine halbe Millionen mehr als ursprünglich festgeschrieben, soll Kanye hingeblättert haben, damit das Anwesen im Los Angeles Country schnell seines und er Nachbar von seiner Ex werden kann. Und die scheint über die Hauruck-Aktion des Rappers so gar nicht erfreut zu sein. 

Kanye will mit seinem neuen Haus nah bei den Kindern sein 

Nach mehreren öffentlichen Annäherungsversuchen von Kanyes Seite, die alle an der Reality-Queen abprallen, wird der 44-Jährige seiner Noch-Ehefrau wohl künftig einfach aus der Einfahrt seine Aufwartung machen. Die Einfahrt zu seinem neuen Grundstück liegt genau gegenüber der von Kim Kardashians Haus. Ein Zufall? Ganz sicher nicht. Kanye plant nämlich tatsächlich das alte Haus abzureißen, an dessen Stelle ein hypermodernes Luxusanwesen bauen zu lassen und dann direkt vor der Nase der Kardashian Villa einzuziehen. Wie Insider wissen aus einem rein familienfreundlichen Grund: "Er will in der Nähe seiner Familie bleiben. Kanye möchte seinen Kindern so nahe wie möglich sein und sie jederzeit sehen können" Kim Kardashian scheint davon wie People berichtet jedoch nur mäßig überzeugt zu sein und vermutet, dass ihr Ex auch sie direkt im Blick haben will. Ob Kanyes überschwänglicher Hauskauf jetzt in einer Katastrophe endet? Wir sind gespannt, wie es mit den Kardashian-Wests weitergeht. 

Lade weitere Inhalte ...